5 ungewöhnliche Tricks gegen hartnäckiges Bauchfett

Share with your friends










Submit

bauchmuskelnmannfrauEs scheint, als ob heutzutage jeder Experte seine eigene Meinung hat, wenn es darum geht, wie Mann oder Frau einen heißbegehrten, flachen Bauch bekommt – und dennoch, wirklich funktionieren scheinen diese Tricks nie. Wie sich allerdings herausgestellt hat, ist die beste Möglichkeit, um Bauchfett zu verbrennen, fast schon erschreckend unkonventionell.

Der Bauch ist eine der schwierigsten Körperzonen, was den Fettabbau betrifft. Schnelle Tipps, um Bauchfett loszuwerden sind gefragt wie nie, denn die heutige Bevölkerung sucht unermüdlich nach Wegen, ihr angefuttertes Bauchfett für immer zu verbannen. Leider sind die meisten Menschen dabei nicht erfolgreich. Geht es dabei hauptsächlich um die Lebensmittel, die du ißt? Oder die Anzahl an Crunches, die du jeden Abend machst? Es scheint, als gäbe es keinen Konsens.

Der zertifizierte Personal Trainer (CPT) und zertifizierte Ernährungsexperte Mike Geary ist möglicherweise auf des Rätsels Lösung gestoßen. Laut Mike gehen die Menschen die Sache völlig falsch an. In der Tat sind Sit-Ups alles andere als die beste Übung gegen Bauchfett!

Bauchmuskeltraining baut zwar Muskeln auf, aber diese drücken die darüber liegende Fettschicht nur weiter nach oben, was den Bauch noch größer erscheinen lässt.

Menschen kämpfen Tag für Tag, um einen schlankeren Bauch zu bekommen, zäumen dabei jedoch das Pferd komplett von hinten auf. Aber was ist die Lösung?

Laut Mike gibt es 5 Faktoren, die du verstehen musst, wenn du dein hartnäckiges Bauchfett jemals loswerden willst:

  1. Die meisten sogenannten “gesunden Lebensmittel”, die uns vermarktet werden, sind eigentlich nichst anderes als Junk-Lebensmittel, verkleidet als gesunde Option. Tatsächlich stimulieren diese Lebensmittel die Produktion von Bauchfett eher, als dass sie uns beim Abnehmen helfen. Die Lebensmittel-Industrie lügt hiermit Verbraucher bewusst an, um ihre Gewinne zu maximieren.

  2. Die üblichen Bauchmuskelübungen wie Sit-ups, Crunches und spezielle Bauchmuskeltraining-Geräte sind nicht wirksam. Tatsächlich sind sie sogar die am wenigsten wirksame Methode, um Bauchmuskeln zu bekommen.

    Mehr über Wahrheit über Bauchmuskeln hier erfahren:        VIDEO SCHAUEN >

  3. Stundenlanges Cardio-Training ist kein guter Weg, um Körperfett zu verlieren. Es ist nicht nur langweilig und eintönig, es ist zudem auch noch höchst ineffektiv.

  4. Die ganzen Bauchmuskel-Gimmicks wie Gurte oder spezielle Liegen sind reine Zeit- und Geldverschwendung.

  5. Fettverbrennungs-Pillen und Nahrungsergänzungsmittel werden dir nicht dabei helfen, dein Fett loszuwerden. Viele von ihnen sind tatsächlich gefährlich.

“… Ich bin jetzt bei 7-8% Körperfett und habe insgesamt fast 9cm an der Taille verloren…” Mario, zufriedener Kunde

In „Die Wahrheit über Bauchmuskeln“ erklärt Geary was wirklich funktioniert und was nicht. Plus, wie du dich tatsächlich selbst sabotierst. Von 5 dick machenden angeblich „gesunden“ Lebensmitteln, die du wahrscheinlich täglich konsumierst, bis hin zu Übungen, die tatsächlich dabei helfen, Fett zu verbrennen – Mike hat für alles eine Lösung. Zudem im Programm enthalten:

  • Stoffwechselrechner zur genauen Berechnung deines Kalorienbedarfs (wird oft vernachlässigt)
  • 72 leckere Mahlzeitenvorschläge, um deinen Bauch zu schrumpfen
  • Die 12 neusten Ernährungsgeheimnisse, die auf neustes Forschungsergebnissen basieren und nicht nur helfen, einen flachen Bauch zu erhalten, sondern dich auch energiegeladener fühlen lassen

Bis heute haben mehr als 710.000 Menschen in über 170 Ländern das Programm verwendet, um den flachen Bauch, von dem du schon immer geträumt hast, zu bekommen. Klicke jetzt auf das Bild unten, um mehr über dieses Programm zu erfahren:

 

wbmvideomannfrau

 

Mehr über Wahrheit über Bauchmuskeln hier erfahren:       VIDEO SCHAUEN >

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.