7 Dinge, die dir deine Augen über deine Gesundheit verraten

Share with your friends










Submit

Artikel Quelle: DailyHealthPost.com

Fernsehschauen, Lesen im Dunkeln, etc. - welche Angewohnheiten sind wirklich schlecht für die Augen

Es wird allgemein behauptet, dass die Augen das Fenster zur Seele sind.

Zwar gibt es einige Diskussionen darüber, von wem dieses Sprichwort ursprünglich stammt, bestreiten tut es aber niemand. Tatsache ist, dass die Augen auch viel über deinen Gesundheitszustand verraten können. Was genau, möchten wir dir heute zeigen.

1. Hartnäckiges Gerstenkorn

Wenn du jemals ein Gerstenkorn oder Hordeolum hattest, weißt du, wie schmerzhaft es sein kann. Während das Gerstenkorn, das auf eine blockierte Talgdrüse zurückzuführen ist, typischerweise nach ein paar Tagen verschwindet, können andere Monate lang bestehen.

Falls du wochenlang mit einem Gerstenkorn herummachst, solltest du einen Arzt aufsuchen. Das gleiche gilt, wenn das Gerstenkorn regelmäßig an der gleichen Stelle auftritt. Dies kann auf eine seltene Form von Talgdrüsenkarzinom hindeuten.

2. Dünne Augenbrauen

Es gibt mehrere Gründe, warum deine Augenbrauen immer dünner werden (zupfen ausgeschlossen), einschließlich Älterwerden, Stress und Vitaminmängel. Eine weitere häufige Ursache für Haarausfall im Augenbrauenbereich ist eine Schilddrüsenerkrankung (Hypothyreose). Wenn du unter dünner werdenden Augenbrauen und allgemeinem Haarausfall leidest, solltest du deine Schilddrüse prüfen lassen.

3. Blinde Flecken

Wenn du je einen kleinen blinden Fleck in deinem Blickfeld hattest, weißt du, wie beängstigend es sein kann. Die Flecken treten beispielsweise häufig bei Migräne auf und können von schimmernden Lichtern oder wellenförmigen Linien, gefolgt von starken Kopfschmerzen, begleitet werden. Bei solchen Sehproblemen solltest du grundsätzlich deinen Arzt aufsuchen.

4. Hervorstehende Augen

Wenn deine Augen aus der Augenhöhle hervorragen, könnte dies auf eine Schilddrüsenerkrankung oder ein Geschwür in der Augenhöhle hindeuten. Die medizinische Bezeichnung hierfür lautet Exophthalmus. Falls deine Schilddrüse die Ursache ist, könntest du unter Morbus Basedow und die Hashimoto-Thyreoiditis leiden. Hervorstehende Augen sind definitiv einen Besuch beim Arzt wert.

Weiter auf der nächsten Seite …

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.