7 Gründe, Zitronenwasser mit Chia-Samen zu trinken

Share with your friends










Submit

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Gesünder dank Zitronen

Gesünder dank Zitronen

Bist du auf der Suche nach einem täglichen Elixier, das ein wahrer Jungbrunnen für deine Gesundheit ist? Eine solche Option ist warmes Zitronenwasser mit ein paar Esslöffeln Chia-Samen.

Hier 7 Gründe, warum du jeden Tag eine Tasse Zitronenwasser mit Chia-Samen trinken solltest:

1. Zitronen sind reich an Antioxidantien

Zitronen enthalten eine hohe Konzentration an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Dazu gehören Vitamin C, Kalzium, Potassium, Magnesium, Zitronensäure, Pektin und Bioflavonoide. Alle diese Verbindungen sind bekannt dafür, das Immunsystem zu stärken.

Aber nicht nur das – Zitronen verfügen auch über antibakterielle und antivirale Eigenschaften und sind so gerade zur Erkältungs- und Grippezeit ein Muss.

2. Zitronen können helfen, deinen pH-Wert auszugleichen

Obwohl Zitronen sauer schmecken, wirken sie auf deinen Körper aufgrund ihres Mineralgehalts tatsächlich alkalisierend. Viele Menschen leiden unter einem zu säurehaltigen körpereigenem pH-Wert (durch eine ungesunde Ernährung oder schlechte Lebensgewohnheiten hervorgerufen). Die einfache Lösung: Zitronenwasser. Ein warme Tasse Zitronenwasser stellt aber nicht nur das natürliche Gleichgewicht des pH-Wertes wieder her, sie kann auch helfen, Entzündungen zu verringern und Harnsäure aus den Gelenken zu ziehen, was zu weniger Gelenkschmerzen führt.

3. Sauer macht lustig – und schön

Zitronen können dir tatsächlich dabei helfen, jünger auszusehen. Dies ist auf die vielen Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe zurückzuführen, die dir außerdem einen gesunden Energieschub geben.

Vitamin C spielt eine Schlüsselrolle bei der körpereigenen Produktion von Kollagen und hilft, Schäden wie Falten, die durch freie Radikale entstehen, zu bekämpfen.

Welche Rolle die Chia-Samen spielen, inklusive wie du das Zitronenwasser mit den Samen zubereitest, zeigen wir dir auf Seite 2 …

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.