Mit diesen selbstgemachten Rosmarin-Duschbomben wird die Dusche zum Erlebnis

Share with your friends










Submit

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Rosmarin

Rosmarin wird in vielen Hautpflegeprodukten verwendet – und das aus gutem Grund! Das angenehm duftende Kraut, das übrigens mit der Minze verwandt ist, enthält wertvolle therapeutische Eigenschaften, die allgemein anerkannt sind.

Forscher an der Universität von San Diego, Kalifornien, haben erst kürzlich neue Erkenntnisse über Rosmarin veröffentlicht. In einem kleinen Fischerdorf im Cilento-Nationalpark in Italien fanden sie eine ungewöhnliche Ansammlung von Bürgern, die über 100 Jahre alt waren. Außerdem war auffällig, dass die Bürger nur eine sehr niedrige Alzheimer und Krebs-Rate hatten. Die Forscher fanden heraus, dass die Einwohner viel mit Rosmarin kochten.

Schon früher schworen die Menschen auf Rosmarin, so trugen Sargträger beispielsweise zum Schutz gegen Krankheiten immer ein Sträußchen Rosmarin mit sich. Auch Shakespeare schwor auf das Kraut. Grund genug, um deine Sinne mit ein paar selbstgemachten Rosmarin-Duschbomben zum Leben zu erwecken, die deine Konzentration steigern können.

Hier unser Rosmarin-Duschbomben Rezept

Zutaten:

1 Tasse Maisstärke

10 – 15 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

3-5 EL Wasser

Natürlich grüne Lebensmittelfarbe  (kein Muss, nur für die Optik)

Das benötigst du:

  • Eiswürfelbehälter
  • Rührschüssel

Anleitung:

  1. Mische die Maisstärke zusammen mit dem ätherischen Rosmarinöl in einer Schüssel. Füge die Lebensmittelfarbe hinzu (2-4 Tropfen) und mische alles gut durch.
  2. Füge die 3 Esslöffel Wasser hinzu und mische so lange, bis eine Paste entsteht. Falls nötig kannst du mehr Wasser hinzugeben, um eine dickflüssige Konsistenz zu erlangen.
  3. Fülle die Mischung in Eiswürfelbehälter und streiche sie mit einem Löffel glatt.
  4. Friere den Behälter ein, bis die Würfel fest sind. Einmal eingefroren kannst du die Rosmarin-Duschbomben in einem Glas mit Deckel aufbewahren, um sie trocken zu halten. Da sie leicht bröckeln, solltest du beim Herausnehmen vorsichtig sein.
  5. Lege eine Duschbombe auf den Boden der Dusche, kurz bevor du hineinsteigst. Der Dampf und das Wasser werden die Duschbomben zersetzen und deine Dusche zum Erlebnis machen!

Viel Spaß beim Nachprobieren!

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.