Zwei Gesundheitselixiere zum Selbermachen (mit jeweils nur 3 Zutaten!)

Share with your friends










Submit

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Gesundheit pur mit natürlichen Zutaten

Unsere Nation ist von dem Konzept der Wunderheilung fasziniert. Ob die vermeintlichen Wundermittel in Form einer Pille, Tee oder als Elixier verkauft werden, ist dabei Nebensache. Jeden Tag werden Millionen von Euro für mystische, pharmazeutische Heilmittel ausgegeben, die angeblich alle möglichen Krankheiten und Leiden verbannen können.

So kreativ und überzeugend die Marketing-Sprüche auch sein mögen, haben die synthetisch hergestellten Produkte oft nur einen geringfügigen Placebo-Effekt. Im schlimmsten Fall können sie der Gesundheit sogar schaden, indem sie den Hormonspiegel aus dem Gleichgewicht bringen und vitale Körperfunktionen beeinträchtigen.

Die wahren Elixiere liegen näher, als man vielleicht vermutet. Wie bei vielen Dingen im Leben, lohnt es sich auch in Sachen Gesundheit, einen Schritt zurück zu machen und zu überlegen, wie unsere Vorfahren ein bestimmtes Problem angegangen wären. Die Lösung sind in diesem Fall minimal verarbeitete Rohstoffe und nicht viele veränderte, unnatürliche Zutaten.

Hier zwei Gesundheitselixiere, die wahre Wunder für deine Gesundheit bewirken:

Apfelessig, Honig und Zimt Supersirup

Dieses Elixier enthält nur weniger Zutaten, aber dafür umso mehr Gesundheitsvorteile. Es kann Verstopfung und Entzündungen reduzieren, die Nierenfunktion verbessern, die Herzgesundheit fördern, Harnwegsinfektionen bekämpfen und Bakterien, Pilze oder Viren in Schach halten.

Der Schlüssel für diesen Immunsystem-Booster liegt darin, nur hochwertige Zutaten zu verwenden. Deine Gesundheit ist nicht der Zeitpunkt, an dem du knausern solltest. Es lohnt sich, hier in die richtgen Zutaten zu investieren.

Hierauf solltest du bei den Inhaltsstoffen im Detail achten:

Der Apfelessig sollte roh und organisch sein. Roh bedeutet, dass er aktive Kulturen enthält, die das Darm-Biom unterstützen und Immunsystem stärken. Organisch bedeutet, dass er aus Bio-Äpfeln hergestellt wurde, die nicht mit Pestiziden, Schwermetallen und Giftstoffen beschichtet sind.

Der Honig muss roh und vorzugsweise aus organischem Anbau sein. Organisch bedeutet, dass die Bienen keine Blumen oder Pflanzen bestaubt haben, die mit Pestiziden, Herbiziden oder anderen fiesen Chemikalien behandelt wurden. Roh bedeutet, dass der Honig nicht pasteurisiert wurde – ein Prozess, der zwar die Haltbarkeit verlängert, aber auch die wichtigen, aktiven Enzyme im Honig abtötet.

Auch der Zimt sollte organisch sein, um die Einnahme von schädlichen Giftstoffen und Schwermetallen zu vermeiden, die deine Gesundheit negativ beeinträchtigen könnten.

Zubereitung:

Vermische zwei Tassen Apfelessig mit einer Tasse Honig und zwei Teelöffeln Zimt in einem Glas und schüttle das Elixier gut durch. Bewahre deinen Super-Sirup an einem kühlen, trockenen Ort auf, jedoch nicht im Kühlschrank. Ein großer Schluck am Morgen und Abend verleiht deinem Immunsystem Flügel.

Weiter auf der nächsten Seite …

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.