Die 3 besten ätherischen Öle für Glieder- und Gelenkschmerzen

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Mehr als 15 Millionen Deutsche geben an, regelmäßig unter Glieder- und Gelenkschmerzen zu leiden

Mehr als 15 Millionen Deutsche geben an, regelmäßig unter Glieder- und Gelenkschmerzen zu leiden

Viele Menschen leiden unter Gelenkschmerzen, vor allem nach einem langen, anstrengenden Tag. Warum probierst du es, anstatt nach einem Aspirin oder einem anderen chemisch-basierten topischen Schmerzmittel zu greifen, nicht einmal mir ätherischen Ölen? Ätherische Öle werden traditionell seit Generationen für eine Vielzahl an Beschwerden, einschließlich der Schmerzlinderung eingesetzt.

Hier 3 ätherische Öle, die deine Gliederschmerzen oder Gelenkschmerzen effektiv lindern:

1. Wintergrün

Wintergrünöl wird aus den Blättern und der Rinde des Winterbaumes abgeleitet. Bevor, in den 1920er Jahren synthetische Schmerzmittel hergestellt wurden, galten Wintergrün- und Birkenöl als die besten Mittel zur Schmerzlinderung.

Wintergrün- und Birkenöl wirken schmerzlindernd, krampflösend und beide Öle verfügen über antirheumatische Eigenschaften.

Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass Wintergrünöl Kortison-ähnliche Effekte hat und viele Arten von Schmerzen schnell lindern kann. Methylsalicylat, der Hauptbestandteil in Aspirin, kommt in Wintergrün natürlich vor.

Bei Glieder- und Gelenkschmerzen empfehlen wir dir, einen Teil Wintergrünöl mit vier Teilen eines Basisöls, wie beispielsweise organischem, extra nativem Kokosöl zu mischen und das Öl auf die schmerzenden Gelenke aufzutragen.

Hinweis: Wintergrünöl sollte nicht bei Kindern unter 5 Jahren verwendet werden.

Vorsicht: Das Öl dient außerdem als Antikoagulan und kann daher die Wirkung von verschreibungspflichtigen Blutverdünnern erhöhen. Vor Gebrauch immer zuerst deinen Arzt fragen.

 

2. Pfefferminze

Ätherisches Pfefferminzöl wird aus den Blättern und Stengeln der Pfefferminze gewonnen. Eine im Jahr 1994 durchgeführte Studie hat gezeigt, dass dieses ätherische Öl effektiv die Kanäle blockiert, die Schmerzsignale übermitteln.

Pfefferminze wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, schmerzstillend und krampflösend, um nur ein Paar der Eigenschaften zu nennen. Pfefferminzöl kann auf die Schläfen getupft beispielsweise auch Kopfschmerzen lindern und der Geruch des Öls, auf ein Taschentuch aufgetragen und auf dem Schreibtisch platziert kann helfen, den Kopf freizuhalten.

Am besten kombinierst du bei schmerzenden Gelenken ätherisches Pfefferminzöl mit einer gleichen Menge organischem, extra nativem Kokosöl und massierst die Mischung auf die betroffenen Stellen.

Hinweis: Pfefferminzöl sollte nicht bei Kindern unter 6 Jahren oder Personen mit hohem Blutdruck verwendet werden.

3. Fichte

Fichtenöl wird aus den Ästen, Nadeln und Zweigen der Fichte gewonnen – in vielen Fällen der Schwarzfichte. Herkömmlicherweise wurde Fichtelöl zur Bekämpfung von Infektionen und zur Unterstützung des Immunsystems eingesetzt, später entdeckte man seine Arthritis- und schmerzlindernden Eigenschaften, womit das Öl besonders bei Schmerzen im unteren Rücken sowie bei Ischias-Schmerzen eingesetzt wurde.

Dieses ätherische Öl wirkt entzündungshemmend, krampflösend und hat zudem antiseptische Eigenschaften. Des Weiteren werden dem Öl Kortison-ähnliche Effekte zugeschrieben, was bedeutet, dass das Öl die Schmerzen schnell lindert.

Verdünne das Fichtenöl mit einer gleichen Menge von organischem, extra-nativem Kokosöl und trage das Ganze auf die betroffenen Körperstellen und Gelenke auf.

Bei der Auswahl eines ätherischen Öls solltest du sicherstellen, dass es sich um ein hochwertiges Öl für therapeutische Zwecke handelt, nur so kannst du von der maximalen Wirksamkeit profitieren.

Als nächstes diesen Artikel lesen:

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für deine Gelenke, das dich auch schneller altern lässt…

 naechsteseite2

 

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.