Die Gesundheitsvorteile von Ölziehen

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Ölziehen: längst kein Geheimtipp mehr

Ölziehen: längst kein Geheimtipp mehr

Wenn wir dir sagen würden, dass du losgehen sollst, dir ein Glas rohes Bio-Kokosöl kaufen und davon einen Esslöffel in deinem Mund herumschwenken sollst, wie eine Mundspülung, dann würdest du uns bestimmt für verrückt halten.

So verrückt es sich jedoch anhören mag, handelt es sich um eine Methode der alten ayurvedischen ganzheitlichen Heilkunde, die nicht nur die Mundgesundheit verbessert, sonder gleichzeitig auch den gesamten Körper entgiftet.

“Ölziehen ist eine der bemerkenswertesten Methoden der Entgiftung und Heilung, die ich je in meiner Karriere als naturheilkundlicher Arzt erleben habe“, so Dr. Bruce Fife, Kokosnussöl-Experte und Autor.

Der Prozess des Ölziehens entfernt Bakterien, Toxine und Parasiten aus dem Mund und lockert zudem die Nebenhöhlen, während es das Lymphsystem anregt, Giftstoffe aus dem Körper zu transportieren.

Warum gerade Kokosnussöl?

Der wissenschaftliche Name von Kokosnussöl ist Cocos nucifera. Kokosnüsse spielen in zahlreichen Kulturen eine besondere Rolle und Tragen in manchen Teilen der Welt sogar zum Überleben bei.

Die Kokospalme, an der die Kokosnuss wächst, wird auch Baum des Lebens genannt und obwohl viele Menschen wissen, dass Kokosnüsse einen erstaunlichen Nährwert bieten, wissen aber nicht, dass es sich dabei um ein sogenanntes funktionelles Lebensmittel handelt.

Funktionelle Lebensmittel sind nicht nur reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, sie besitzen zudem heilende Eigenschaften. Auch die moderne Medizin und Wissenschaft erkennen langsam den wahren Nutzen und das Potenzial von Kokosnussöl.

Die Vorteile von Ölziehen

Obwohl Kokosöl nicht das einzige Öl ist, das zum Ölziehen geeignet ist (andere Öle sind Sesam-, Sonnenblume-, und Olivenöl), lieben wir die lange Liste von gesundheitsfördernden Eigenschaften von speziell Kokosöl:

  • Antibakteriell – stoppt Bakterien, welche Zahnfleicherkrankungen, Rachen-Infektionen, Harnwegsinfektionen und Geschwüre
  • Antikarzinogene – verhindert die Ausbreitung von gefährlichen Krebszellen und steigert gleichzeitig die Immunität
  • Antimykotisch – zerstört Pilz- und Hefe-Bakterien
  • Anti-Entzündlich – unterdrückt Entzündungen und fördert die Gewebereparatur
  • Antimikrobiell – deaktiviert schädliche Mikroben und bekämpft Infektionen
  • Antioxidanten – schützen vor Schäden durch freie Radikale
  • Anti-Protozoen – töten Protozoen-Infektionen im Darm ab.
  • Antiviral – tötet Viren, Influenze, Herpes, Masern, AIDS; Hepatitis und mehr

Einige der positiven Nebenwirkungen von Ölziehen umschließen:

  • Allgemeinen Stärkung der Zähne, Zahnfleisch und Kiefer
  • Plaque Prävention
  • Prävention von Mundgeruch
  • Prävention von Karies und Krankheiten wie Gingivitis
  • Prävention von Lippen-, Mund- und Rachen-Trockenheit
  • Mögliche Abhilfe für Kieferschmerzen
  • Linderung von Migränekopfschmerzen
  • Verbesserung des Hormon-Ungleichgewichts
  • Entzündungs-Reduktion
  • Unterstützung der Nierenfunktion
  • Befreit verstopfte Nebenhöhlen
  • Linderung von Ekzemen
  • Verbesserte Sicht
  • Schmerzreduktion
  • Hilfe bei Schlaflosigkeit

So funktioniert das Ölziehen:

Ölziehen sollte morgens auf leeren Magen durchgeführt werden

Für den Anfang empfehlen wir ½ Esslöffel Bio-Kokosnussöl, später bis zu einen Löffel

Schwenke das Öl langsam und im gesamten Mund herum, pass allerdings auf, nicht zu schlucken

Ölziehen sollte mindestens 10 Minuten durchgeführt werden, besser sogar 20 Minuten.

Ausspucken und mit warmem Wasser ausspülen

Zähne mit Natur-Zahnpasta putzen

Hinweis: Es kann passieren, dass dir während oder nach dem Ölziehen leicht übel wird – das ist ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass dein Körper dabei Giftstoffe freisetzt. Mit der Zeit, wenn dein Körper gesünder wird, sollte dieses Gefühl nachlassen.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.