3 Mineralien, die Cellulite reduzieren

cellulite-orangenhaut

Cellulite: Ein Problem, dass 90 Prozent der Frauen betrifft

Jede Frau würde gerne wissen, wie sie den Krieg gegen Cellulite gewinnt. Tatsache ist, dass 90 Prozent aller Frauen im Laufe ihres Lebens Cellulite entwickeln.

Unzählige Cremes und Wundermittelchen behaupten, dass sie dir dabei helfen können, die unansehnliche Orangenhaut loszuwerden, aber nur wenige halten dieses Versprechen. Wir zeigen euch heute, wie man Cellulite von Innen heraus bekämpft.

Die meisten Experten sind sich einig, dass Orangenhaut hauptsächlich durch Probleme mit oder ein Ungleichgewicht im Bindegewebe und Fettgewebe einer Person entsteht, aber es gibt viele Theorien, was genau dieses Ungleichgewicht verursacht. Es wird vermutet, dass Hormone, Ernährung, Lebensstil und Genetik eine Rolle spielen, jedoch nicht ausschließlich.


Hier 3 Mineralien, mit deren Hilfe du Cellulite loswerden kannst:

Phosphor

Phosphor kann aktiv zur Beseitigung von Cellulite beitragen, indem es das Gewebe und die Zellen heilt und repariert. Zudem fördert es die Verbrennung von Kohlenhydraten und Fetten und erhöht gleichzeitig den Energiepegel. Gute Nahrungsquellen sind Lachs, Schweinefleisch, Rindfleisch, Nüsse und Kürbiskerne.

Selen

Als kraftvolles Antioxidans hilft Selen dabei den Körper zu entgiften und sorgt für jugendlich aussehende Haut. Zudem regt Selen die Schilddrüse und den Stoffwechsel an. Huhn, Rind, Schwein, Fisch, Paranüsse und Vollkornbrot sind gute Quellen für Selen.

wiemancelluliteloswird

Zink

Genau wie Phosphor ist Zink dank seiner antioxidativen Eigenschaften wesentlich für die Erneuerung von Gewebe und Zellen. Des Weiteren steigert Zink den Stoffwechsel und hilft dem Körper beim Ausgleich der Blutzuckerwerte, was wiederum die Fettverbrennung unterstützt.

Zinkmangel hemmt, wie mehrere Studien ergeben haben, die Bildung von Kollagen, welches wichtig für gesunde Haut ist. Zink wird vor allem in Meeresfrüchten, Spinat, Weizenkeim, Lamm, Rind, Kürbis- und Cashew-Kernen gefunden.

Was ist das wichtigste Element zur Bekämpfung von Cellulite?

Hierbei gilt zu beachten, dass diese Mineralien nur ein Teil eines effektiven Anti-Cellulite-Ernährungsprogramms sind. Wenn du deine Cellulite wirklich loswerden willst, gilt es die drei Grundsätze der Anti-Cellulite-Regeln zu beachten: Eine gesunde Detox-Ernährung, ein Lebensstil, der deine Giftstoff-Belastung begrenzt, kombiniert mit Cellulite reduzierenden Übungen.

Der allerwichtigste Teil zur Bekämpfung von Cellulite sind gezielte Körperübungen. Der bekannte Trainer Joey Atlas, Experte für Körperformung bei Frauen, hat mit seinem weltweiten Bestseller Wahrheit über Cellulite ein spezielles Programm zur Bekämpfung von Cellulite entwickelt.

Im Gegensatz zu anderen Anti-Cellulite Programmen basiert dieses Programm auf mehrdimensionale Workouts, die das Problem zielgerichtet und sehr effektiv bekämpfen.

In der folgenden Präsentation zeigt Dir Joey Atlas seine ungewöhnlichen Tricks zur schnellen Bekämpfung von Cellulite:

cellulitevideo2

wiemancelluliteloswird

 

Wir hoffen, dass dir unsere Tipps dabei helfen, deine Cellulite zu bekämpfen oder vorzubeugen, so dass auch du dellenfrei in die Sommersaison starten kannst.

 

Hier weitere interessante Artikel aus dem Netz:

[sc:BottomPost2 ]

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.