4 wichtige Gewohnheiten für mehr Vitalität, Gesundheit und Zufriedenheit

2. Setze Ziele

Um deine Gesundheit und Vitalität auf möglichst effiziente Weise zu verbessern, kann es nützlich sein, wenn du dir eine Reihe von Zielen setzt. Es kann helfen, wenn du deine allgemeinen Gesundheitsziele in bestimmte Kategorien unterteilst.

ziele

Was sind beispielsweise deine Ziele, wenn es um Bewegung geht? Versuchst du, ein paar Pfund abzunehmen, Muskeln aufzubauen, für eine bestimmte Veranstaltung zu trainieren oder einfach nur dein Herz gesund zu halten? Nutze dieses System um auch die anderen Bereiche deiner Gesundheitziele wie Ernährung, Schlaf und Stressabbau zu untergliedern.

Wenn du deine Ziele so schwarz und weiß vor Augen hast, wird es um einiges einfacher, dich an bestimmte Workouts, Lebensmittel und Stressabbau-Methoden zu halten, um diese Ziele zu erreichen.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.