5 fetthaltige Lebensmittel, die Bauchfett dahinschmelzen lassen

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Der Traum vieler: Ein flacher Bauch. Wir zeigen dir, wie du diesem Traum näher kommst

Der Traum vieler: Ein flacher Bauch. Wir zeigen dir, wie du diesem Traum näher kommst

Es ist noch gar nicht so lange her, da nahmen viele Menschen an, dass man, um seine schlanke Linie zu wahren oder abzunehmen, Fett um jeden Preis vermeiden muss. Heutzutage wissen wir, dass der Verzehr von Fett nicht unbedingt dick macht. Denn Fett ist nicht gleich Fett. Es sind die ungesunden Fette und der Überverzehr von verarbeiteten Lebensmittel, die unsere Hüfte in die Breite gehen lassen.

Gesunde Fette sind wichtig für eine optimale Gesundheit, sie halten unseren Blutzuckerspiegel auf einer gesunden Ebene und vermeiden somit Heißhungerattacken. Zudem können bestimmte Fette damit helfen mehr Fett zu verbrennen, vor allem das lästige überschüssige Bauchfett.

1. Nüsse und Samen

Nüsse: Nur einer von vielen Hungerstoppern

Fast jede Art von Nüssen und Samen kann dabei helfen, Bauchfett zu verbrennen. Sonnenblumenkerne, Mandeln, Walnüsse Pistazien, Pekannüsse und selbst die himmlischen Macadamianüsse können den Fettabbau begünstigen. Während Nüsse in der Regel um die 75 bis 90 Prozent Fett enthalten, handelt es sich hierbei um gesundes Fett inklusive vieler fantastischer Mikronährstoffe.

Nüsse helfen auch, den Blutzucker zu kontrollieren und unsere Fettverbrennungshormone auf einem angemessenen Niveau zu halten.


Hier 4 weitere fetthaltige Lebensmittel, die Bauchfett dahinschmelzen lassen:

2. Lachs aus freier Wildbahn

lachs

Omega-3-Fettsäuren sind ideal, um Bauchfett zu verbrennen und Lachs, gerade aus freier Wildbahn, ist voll von diesen essentiellen Nährstoffen. Omega-3-Fettsäuren beeinflussen eine Reihe von Hormonen im Körper, einschließlich Leptin, ein Hormon, das bei der Regulierungs des Appetits und Stoffwechsels hilft.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.