5 mächtige Lebensmittel, die deinen Blutdruck senken

Bluthochdruck - der stille Killer. So senkst du deinen Blutdruck natürlich

Bluthochdruck – der stille Killer. So senkst du deinen Blutdruck natürlich

Hast du gewusst, dass Schlaganfälle und koronare Herzerkrankungen immer noch zu den Top 3 Haupttodesursachen gehören? Es ist also an der Zeit, dass du deinen Bluthochdruck unter Kontrolle bekommst, damit du nicht auch dieser traurigen Statistik zum Opfer fällst.

Was genau ist Bluthochdruck?

Das nationale Gesundheitsinstitut klassifiziert einen Blutdruck, der höher als bei 140/90 mmHG liegt, als Bluthochdruck.

Das schlimme ist, dass Bluthochdruck manchmal keine Symptome verursacht und erst nachdem der Schaden schon passiert ist, entdeckt wird. Bluthochdruck wurde mit Nierenversagen, Herzinfarkten, Herzinsuffizienz und Schlaganfällen in Verbindung gebracht.

News Update: Warum Sie auf Vollkornbrot, Pflanzenöl, Milch, Rapsöl, Energie-Riegel, Sojamilch und diese Cerealien VERZICHTEN sollten…

Was sind die Risikofaktoren für Bluthochdruck?

Alter, Rasse, Familiengeschichte, Tabakkonsum, Bewegungsmangel, Ernährung, Alkoholexzesse und Stress – Blutdruck kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Chronische Erkrankungen wie Schlafapnoe, Diabetes und hohe Cholesterinwerte begünstigen zudem die Entwicklung von Bluthochdruck.

Was kannst du machen, um deinen Blutdruck zu senken?

Es bedarf keiner potenziell gefährlichen Drogen, um deinen Blutdruck zu kontrollieren und zu senken. Dein Blutdruck kann sich schon mit ein paar einfachen Lifestyle-Veränderungen und einer gesünderen Ernährung verbessern lassen.

Wenn du Raucher bist, solltest du das Rauchen einstellen. Wen du gerne Alkohol trinkst, solltest du auch hier Selbstbeherrschung üben. Auf der Arbeit solltest du die Treppe, anstatt den Aufzug nehmen und wenn du gerne süße, zuckerhaltige Nahrungsmittel sowie Fastfood isst, wird es helfen, deine Ernährungsgewohnheiten zu ändern.

Hier deshalb 5 der mächtigsten Lebensmittel, die dir dabei helfen können, deinen Blutdruck zu senken.

1. Artischocken

artichoke

Artischocken senken den Cholesterinspiegel im Blut. Nachdem Hypercholosterinämie einer der Risikofaktoren für Bluthochdruck ist, kannst du deinen Blutdruck hiermit also natürlich und effektiv senken. Drei klinische Studien von Dr. Barbara Wider unterstützen diese Tatsache. Patienten, die mit Hypercholesterinämie diagnostiziert wurden und denen anschließend Artischocken-Extrakt verabreicht wurde, zeigten einen Rückgang des Cholesterinspiegels im Blut auf.

Artischocken schmecken am besten gedämpft (ca. 1 Stunde), um sie dann in eine Mischung aus Olivenöl, Bio-Butter und Knoblauch zu tunken.

Weiter auf der nächsten Seite…

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.