5 Superfoods gegen Halsschmerzen

5 natürliche Heilmittel gegen Halsschmerzen, die dir den Ganz zum Arzt ersparen können

5 natürliche Heilmittel gegen Halsschmerzen, die dir den Ganz zum Arzt ersparen können

Wir wissen alle, was das Kitzeln im Rachen bedeutet, oder wenn du plötzlich das Gefühl hast, einen Golfball verschluckt zu haben – eine Halsentzündung ist im Anmarsch.

Die gute Nachricht ist, dass es viele natürliche Superfoods gibt, die Halsschmerzen beruhigen oder die Dauer der Halsschmerzen verkürzen können.

Hier 5 Superfoods, die Wissenschaftlern zufolge Halsschmerzen natürlich heilen können:

1. Französisch maritime Pinienrinde

Französisch maritime Pinienrinde – in Extrakt-Form auch Pycnogenol genannt – stammt aus der Rinde maritimer Pinien, die im westlichen und südwestlichen Mittelmeerraum heimisch sind.

Eine Studie aus der italienischen Zeitschrift Otorinolaringologoa, ergab, dass ein Kombi-Nahrungsergänzungsmitteln einschließlich Pycnogenol, Zink und Vitamin C, Halsentzündungen effektiv verkürzen kann, nämlich von 4,12 Tagen auf 3,1 Tage.

2. Kiwi Gold

Es gibt nicht nur lebendig grüne Kiwis, sondern auch eine Vielzahl von golgenden Kiwi. Zweitere ist auf der Außenseite glatter, wobei das Innere der Frucht süßer schmeckt.

Einer Studie aus dem British Journal of Nutrition zeigt, dass Studienteilnehmer, die während ihrer Halsschmerzen goldene Kiwis aßen, im Schnitt 2 Tage unter Halsschmerzen litten, während Studienteilnehmer, die Bananen verzehrten im Schnitt 5,2 Tage unter ihren Halsschmerzen litten.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.