Diätgetränke & Co. – Schluck für Schluck zum Übergewicht

Diätgetränke: Ein gut schmeckendes Gift?

Diätgetränke: Ein gut schmeckendes Gift?

Falls es dir schwerfällt abzunehmen oder abnehmen gar ein Ding der Unmöglichkeit für dich darstellt, gibt es wahrscheinlich die ein oder andere Sache in deiner Ernährung, die du bei deinen Bemühungen übersiehst.

Viele vergessen beispielsweise die Getränke, die sie über den Tag verteilt trinken, in die Kalorienzufuhr mit einzukalkulieren.

Gerade junge Menschen trinken heutzutage fast ausschließlich sogenannte Softdrinks oder Erfrischungsgetränke, auchdann, wenn sie gerade Diät halten – natürlich nur die Diät-Variante, versteht sich. Leider glauben die meisten Menschen immer noch, dass Diätgetränke die gesunde Wahl sind.

Laut einer amerikanischen Studie, die im American Journal of Public Health veröffentlich wurde, erhöhen zwei Dosen oder mehr Limo pro Tag jedoch die Gefahr an Depression oder Angstzuständen zu erkranken um ein Dreifaches.

Ungesunde Getränke

Hier noch mehr Beweise, die zeigen, dass Limonaden einfach nur schlecht für die Gesundheit sind:

  • Laut einer Analyse von 88 Berichten durch Kelly D. Brownell, Ph.D., vom Yale Rudd Center für Ernährungspolitik und Fettleibigkeit, erhöhen Softdrinks die Kalorienzufuhr um mehr als nur den Kaloriengehalt des Getränkes selbst, was bedeutet, dass Limonaden deinen Hunger antreiben und gleichzeitig dein Völlegefühl dämmen.
  • Menschen, die nur ein zuckriges Brausegetränk pro Tag trinken, können in nur einem Jahr bis zu 15 Pfund zunehmen.
  • Das Trinken von Cola & Co. kann zu einer Abnahme der Kalziumaufnahme und somit einem erhöhten Risiko von Frakturen führen.
  • Softdrinks erhöhen nachweislich den Cholesterinspiegel und erhöhen dein Risiko an Typ-2-Diabetes zu erkranken.
  • Menschen, die täglich Diät-Cola trinken, haben ein 61 Prozent höheres Risiko einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden, als diejenigen, die keine Diät-Getränke trinken, so eine Studie der American Stroke Association.
  • Der hohe Zuckergehalt in Softdrinks ist nicht die einzige Zutat, die für die Zerstörung deiner Zähne verantwortlich ist. Die in Sprudelgetränken enthaltene Phosphorsäure erodiert den Zahnschmelz auch dann, wenn die Limo mit künstlichen Süßstoffen anstatt Zucker gesüßt ist. Der Säuregehalt vieler Limonaden ist so stark wie Batteriesäure.
  • Forschern zufolge kann das Trinken von zwei oder mehr Softdrinks pro Tag die Chancen auf eine frühzeitige Nierenerkrankung verdoppeln, besonders bei Frauen.

Teuflischer Süßstoff

Leider enthalten die meisten Diät-Brausen einen teuflischen Süßstoff namens Aspartam – ein Nervengift. Im Körper wird das Aspartam in Phenylalanin, Asparaginsäure und Methanol zersetzt. Wenn Methanol auf über 30 Grad erwärmt wird, entsteht durch die Oxidierung Formaldehyd. Die Ruhetemperatur des menschlichen Körpers beträgt 37 Grad Celsius.

Die wichtigste Mahlzeit

Wenn du wirklich abnehmen willst, solltest du zunächst die Softdrinks mit Wasser ersetzen und dich zudem an die weisen Worte deiner Mama erinnern, die dir sicher das ein oder andere Mal gepredigt hat, wie wichtig ein gutes Frühstück ist.

Studien zeigen, dass ein Überspringen der ersten Mahlzeit des Tages dazu führt, dass dein Gehirn sich nach kalorienreicher Nahrung sehnt.

Das Überspringen des Frühstücks kann dir nicht nur einen Stolperstein in Form von nachmittäglichen Gelüsten in den Weg legen, es kann sogar dazu führen, dass du am Ende zunimmst.

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig frühstücken in der Regel weniger Kalorien konsumieren, weniger gesättigte Fettsäuren und Cholesterin zu sich nehmen, und aufgrund dessen über die Jahre verteilt weniger zunehmen.

Der Verzehr eines ausgewogenen Frühstücks kann dein Risiko übergewichtig zu werden oder eine Insulinresistenz zu entwickeln um 35 bis 50 Prozent senken. Wenn du zum Frühstück regelmäßig Vollkorngetreide beispielsweise in Form von Vollkorngetreide-Zerealien zu dir nimmst, verringert sich laut einer Studie der Harvard Universität dein Risiko an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu sterben um 20 Prozent.

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.