Die 3 ungesündesten Saucen und Würzmischungen (und die gesünderen Varianten)

3. Salsa

Salsa ist im Gegensatz zu Ketchup auf der gesunden Liste. Bei einer guten Marke ist praktisch nie Zucker enthalten. Der grösste Inhaltsstoff ist Gemüse, daher kann man wenig falsch machen. Ich esse es hin und wieder auf meinen Frühstückseiern. Wenn du sehr gerne Ketchup isst, ersetze ihn doch einfach einmal mit Salsa, um die Zuckerzufuhr zu reduzieren. Glaube mir… Salsa auf dem Burger ist mindestens so schmackhaft wie Ketchup auf dem Burger.

Denke aber daran, dass die Maischips (Nachos), die viele Leute zusammen mit Salsa essen, gar nicht gesund sind. Sie sind meistens in raffiniertem Omega-6 Öl wie Mais- oder Sojaöl frittiert. Zudem ist der Mais, der für die Chips verwendet wird, meistens genetisch modifiziert. Bio-Maischips sind ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, aber versuche die Mengen trotzdem klein zu halten.

 

Aber Vorsicht…

Obwohl diese Saucen eine super-gesunde Wahl für einen schlanken, starken und energiegeladenen Körper ist… haben wir herausgefunden, dass es mindestens 23 alltägliche Lebensmittel gibt, bei denen die meisten Leute fälschlicherweise denken, sie seien “gesund”… in Wahrheit SCHÄDIGEN diese aber Ihren Stoffwechsel und führen zu mehr Bauchfett.

Entdecken Sie diese stoffwechsel-schädigenden Lebensmittel auf der nächsten Seite:

Diese 23 “gesunden” Lebensmittel SCHÄDIGEN deinen Stoffwechsel und führen zu mehr Bauchfett (vermeide diese)

 

naechsteseite2

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.