Die 3 ungesündesten Saucen und Würzmischungen (und die gesünderen Varianten)

2. Guacamole

guacamole

Ich esse praktisch jeden Tag Avocados oder Guacamole. Es sind eine Menge gesunder Fette (stillen Ihre Appetit und regeln den Hormonausgleich), eine Menge Ballaststoffe, viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien enthalten.

Cremige Guacamole verbessert fast bei allen Gerichten den Geschmack! Ich verwende Guacamole auf Eiern, Burgern, Hühnchen oder Fisch. Mit Gemüsesticks in Guacamole gedippt sollte auch ausprobiert werden. Falls Sie fertige Guacamole kaufen achten Sie auf die Inhaltsstoffe: keine Transfette und keine künstlichen Zusatzstoffe. Es ist aber wirklich einfach, Guacamole selber frisch zuzubereiten und es gibt keinen Grund, fertige zu kaufen.

Weiter auf der nächsten Seite…

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.