Die 5 SCHLIMMSTEN Lebensmittel, die Schmerzen verursachen

3. Pommes

Wem läuft beim Anblick von goldenen Pommes nicht das Wasser im Mund zusammen? Aber vorsicht, Pommes können Schuld an deinen Schmerzen haben

Pommes haben es auf unsere Liste der 5 schlimmsten Lebensmittel, die Schmerzen verursachen geschafft, weil sie synthetische Transfette enthalten. Transfette werden mit systemischen, chronischen Entzündungen in Verbindung gebracht und sind so ungesund, dass das amerikanische Institute of Medicine empfiehlt, den Transfett-Verbrauch so gering wie möglich zu halten oder sogar ganz auf Lebensmittel mit synthetischen Transfetten zu verzichten. Beliebte Lebensmittel, die Transfette enthalten sind Tiefkühlpizza, Kuche, Kekse, Margarine und Brotaufstriche.

4. Süßigkeiten

muffins

Wahrscheinlich das offensichtlichste Lebensmittel auf unserer Liste. Wir alle wissen, wie schädlich Zucker für uns ist. Plätzchen, Süßigkeiten, Eiscreme, Brownies, Donuts etc. sind alle voller Zucker, die deinen Blutzucker- und Insulinspiegel in die Höhe treiben und die Zahl der Zytokine, Entzündungsmolekühle, im Körper ansteigen lassen.

5. Muffins, Brot und Pasta

muffin2

Jedes Mitglied der Familie der raffinierten Kohlenhydrate – Weißbrot, Muffins, Nudeln etc. treibt Entzündungen aus den gleichen Gründen wie Zucker voran. Es gibt fast keinen Unterschied zwischen raffinierten Kohlenhydraten wie einer Scheibe Weißbrot und einer gehäuften Portion Zucker, was deinen Körper betrifft.

Fast alle dieser Lebensmittel basieren außerdem auf Weizen – ein weiterer Grund, warum sie eine Entzündungsreaktion hervorrufen können. Gluten und andere Anti-Nährstoffe in Weizen sind bekannt dafür, interne Entzündungen im Körper zu verursachen.

Hier, wie versprochen, bestimmte Kräuter und Nährstoffe, die Entzündungen und Schmerzen STOPPEN können.

  • Kurkuma
  • Teufelskralle
  • Boswellia-Extrakt
  • Bromelain

sind allesamt hilfreich im Kampf gegen Entzündungen. Kombiniert mit anderen entzündungshemmenden und schmerzstillenden Zutaten wie proteolytischen Enzymen (Ananas, Papaya, Kiwi) kannst du Entzündungen im gesamten Körper effektiv bekämpfen und sogar Narbengewebe lösen.

Die guten Nachrichten:

Auf der nächsten Seite findest du eine Menge weiterer köstlicher Lebensmittel, Gewürze, Kräuter und Nährstoffe, die deinen Körper vor dem Altern und Krankheiten SCHÜTZEN.

Du wirst auch mehr als ein Dutzend überraschende Tricks entdecken, mit denen du täglich das Altern BEKÄMPFEN kannst und die dir dabei helfen werden, 5-10 Jahre JÜNGER auszusehen… klicke unten auf die Schaltfläche, um zur nächsten Seite zu gelangen, und entdecke einzigartige und köstliche Lebensmittel, Gewürze, Kräuter und Tees mit Anti-Aging-Wirkung sowie weitere leistungsstarke und verjüngende Nährstoffe:

naechsteseite2

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.