Bananen als Hausmittel: 8 weltweit beliebte Tipps

Allround-Hausmittel: Banane

Allround-Hausmittel: Banane

Klar weißt du schon, dass Bananen ungemein gesund und eine tolle Kalium-Quelle sind. Wahrscheinlich weißt du auch, dass diese leckere sonnengelbe Frucht voller Mineralstoffe wie Kupfer, Magnesium und Mangan sowie B-Vitaminen und Vitamin C steckt. Aber hast du auch gewusst, dass viele traditionelle Hausmittel auf Bananen bauen?

Bananen wachsen in tropischen Klimazonen und stammen ursprünglich aus Malaysien. Seit der Antike sind sie auch in Indien, den Philippinen und Afrika heimisch. In den Westen hielten Bananen in den späten 1400 Jahren Einzug, aber wirklich populär wurden sie auf dem Festland erst im 20. Jahrhundert, nach der Erfindung der Kältetechnik.

Hier ein kleiner Auszug aus der Bananenvolksmedizin:

1. Sodbrennen: Durch ihre Beschaffenheit und aufgrund ihrer Milde kann die Banane dabei helfen, Magensäure zu neutralisieren.

2. Verstopfung: Ein traditionelles hawaiianisches Heilmittel für Verstopfung kombiniert gestampfte Bananen mit Kukui-Nüssen und Quellwasser.

3. Durchfall: In Saudi-Arabien sind Bananen ein beliebtes Mittel gegen Durchfall. Grüne Bananen eignen sich hierbei am besten, da sie die Ausscheidung verlangsamen. Zudem sorgt das enthaltene Kalium für Elektrolyt-Ersatz.

Weiter geht es auf der nächsten Seite…

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.