Schönere Haare dank Entgiften

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Der Traum einer jeden Frau - lange, dicke, gesund glänzende Haare

Der Traum einer jeden Frau – lange, dicke, gesund glänzende Haare

Was Haarpflegeprodukte angeht, lassen sich viele Verbraucher vom ausgeklügeltem Marketing täuschen. Machen wir uns nichts vor, die Werbespots mit wunderschönen Frauen, deren dicke, glänzende Locken im Wind wehen, lassen uns alle blass werden vor Neid und gleichzeitig keimt tief in unserem Inneren die Hoffnung auf, dass auch wir eines Tages mit der richtigen Pflege strahlend gesundes, dickes Haar haben können.

Auch Bequemlichkeit spielt eine große Rolle bei der Haarpflege, denn traditionelle Shampoos und Conditioner gibt es in jedem Supermarkt für wenig Geld, wobei manche sogar behaupten, natürliche Inhaltsstoffe zu enthalten. Es genügt jedoch schon ein kurzer Blick aufs Etikett, um diese Lüge aufzudecken.

Haarpflegeprodukte gehören zu den am wenigsten kontrollierten Verbraucherprodukten in Deutschland, wobei einige der Inhaltsstoffe nicht einmal offenbart werden müssen. Viele Marken enthalten, neben anderen Chemikalien, Parabene, welche unseren Hormonhaushalt durcheinander bringen sowie schädliche Karzinogene und Phthalate, die unser Fortpflanzungssystem schädigen können.

Handelsübliche Haarpflegeprodukte lassen zudem einen Silikonfilm auf unserem Haar zurück, was auf lange Sicht zu erheblichen Nebenwirkungen führen kann, vor allem, wenn sich die Toxine über Jahre hinweg im Körper aufhäufen.

Wenn du deinem Haar und deinem Körper etwas Gutes tun willst, dann ist es Zeit für eine Entgiftung. Das Ziel einer Entgiftung ist es, all den Dreck, der sich über die Jahre hinweg auf dem Haar und der Kopfhaut angesammelt hat, loszuwerden. Zudem hilft dir eine sogenannte Detox dabei, zu natürlichen Haarpflegeprodukten und Conditionern zu wechseln, für eine wirklich gesunde Kopfhaut und natürlich schönes Haar, das glänzt.

Bedenke dabei, dass moderne Shampoos erst in den 30er Jahren eingeführt wurden und dass Shampoo davor ausschließlich aus natürlichen Ölen bestand. Bei deiner Entgiftungskur ist es wichtig, dass du mehrere Wochen lang kein kommerzielles Shampoo oder Haarpflegeprodukt verwendest. Du wirst merken, dass sich dein Haar während dieser Zeit fettiger anfühlt, da die natürlichen Öle, sobald die Poren nicht länger verstopft sind, anfangen zu fließen.

Es kann 3 bis 4 Wochen dauern, bis sich die Öl-Produktion deiner Kopfhaut normalisiert, was eine Gewisse Portion Geduld erfordert. Wir empfehlen während dieser Phase einen Pferdeschwanz (vorausgesetzt, deine Haare sind lang genug)!

Wenn man den langfristigen Nutzen bedenkt, sind drei oder vier Wochen fettiges Haar nur ein kleiner Nachteil.

Um die Entgiftung zu beschleunigen, solltest du eine Detox-Haarmaske sowie dein eigenes hausgemachtes Shampoo aus natürlichen Inhaltsstoffen herstellen. Hierzu empfehlen wir dir die folgenden Rezepte:

Detox-Haarmaske

Zutaten:

  • ½ Tasse
  • ½ Tasse Bentonit Pulver
  • ½ Tasse Aloe-Vera-Gel
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 1 zusätzliche Tasse Apfelessig

Anleitung:

Mische das Bentonit-Pulver, Aloe-Vera-Gel und ¼ Tasse Apfelessig und arbeite die Mischung in die Haare ein; lasse das Ganze etwa eine halbe Stunde einwirken, bevor du es mit einer Tasse Apfelessig ausspülst. Shampooniere dein Haar jetzt mithilfe des folgenden Rezeptes ein:

Hausgemachtes, natürliches Shampoo

  • ¼ Tasse Bio-Kokosmilch
  • ⅓ Tasse flüssige Kastilienseife, wie die von Dr. Bronners
  • ½ Teelöffel Vitamin-E-Öl
  • 20 Tropfen ätherisches Öl, wie Pfefferminze, Lavendel, Rosmarin oder einer Kombination von Ölen

Anleitung:

Alle Zutaten gut vermischen, in einer alten Shampoo und einer Glasflasche aufbewahren und vor jeder Anwendung gut schütteln.

Viel Spaß beim Entgiften. Deine Gesundheit, deine Haare und unsere Umwelt werden es dir danken!

 

Dies könnte dich auch interessieren:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.