7 gesunde Rezepte für gefüllte Avocado

Artikel-Quelle: Paleo Hacks

Wir zeigen dir, wie Avocados noch besser schmecken

Wir zeigen dir, wie Avocados noch besser schmecken

Mmmh, Avocados. Das einzige, was noch besser schmeckt als eine Avocado, ist eine gefüllte Avocado. Hier 7 tolle Rezepte für gefüllte Avocado. Diese eignen sich perfekt als Vorspeise oder Beilage.

1. Thunfisch-Salat-Avocado

Zutaten:

  • 2 Avocados
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 EL gewürfelte Zwiebelstücke
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Vermische den Thunfisch, Zwiebelstücke und Zitronensaft in einer Schüssel.
  2. Halbiere die Avocados, entferne den Kern, höhle das Fruchtfleisch aus und mische es in die Schüssel mit dem Thunfisch.
  3. Fülle die Avocados mit deinem Thunfisch-Salat .

2. Ceviche-Avocado

Zutaten:

  • 2 Avocados
  • 1 Tasse gekochte Garnelen
  • 1/2 Tomate
  • 2 EL gewürfelte Zwiebelstücke
  • Saft einer halben Limette
  • Koriander zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Schneide die Garnelen in mundgerechte Stücke.
  2. Kombiniere die Garnelen, Tomaten, Zwiebeln, Limettensaft und Koriander in einer Schüssel.
  3. Schneide die Avocados in der Mitte durch, entferne den Kern und fülle sie an dessen Stelle mit deiner Garnelen-Mischung.

3. Hamburger Avocado

Zutaten:

  • 2 Avocados
  • 100 Gramm Bio-Hackfleisch
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Käse (optional)

Zubereitung:

  1. Koche das Hackfleisch bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit Paprika, Knoblauch und Chilipulver.
  2. Halbiere die Avocados, entferne den Kern und fülle sie stattdessen mit dem Hackfleisch. Nach Geschmack mit Käse überstreuen.

Weiter auf der nächsten Seite …

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.