So beruhigst du einen aufgebrachten Magen mit Ingwer

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

 

Ingwer gesund?

Die gesundheitlichen Vorteile von Ingwer

Ob Lebensmittelvergiftung, Magen-Darm-Grippe, Reiseübelkeit oder ähnliches, nur der Gedanke daran, den Porzellangott anbeten zu müssen, löst in vielen ein Brechreiz-Gefühl aus.

Um das eklige Gefühl eines aufgebrachten Magens zu bekämpfen, greifen viele von uns zu Medikamenten aus der Apotheke. Diese Anti-Übelkeit-Medikamente haben oft unerwünschte Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und können sogar Langzeitfolgen wie Demenz haben.

Was machst du also, wenn du unter Übelkeit leidest und Medikamente keine Option für dich sind? Die Antwort lautet Ingwer.

Das bescheidene Rhizom wird in vielen alten Heiltraditionen wie der ayurvedischen Medizin schon seit Tausenden von Jahren verschrieben. Es ist unglaublich vielseitig, kommt aber vor allem bei der Gesundheitförderung des Verdauungsystems – und namentlich der Prävention von Übelkeit – zum Einsatz.

Die Wirksamkeit von Ingwerrhizom zur Vorbeugung von Übelkeit, Schwindel und Erbrechen ist heutzutage gut dokumentiert und wurde anhand zahlreicher hochwertiger Studien belegt.

In einer solchen Studie aus dem Jahr 2003, die im Amerikanischen Journal für Physiologie veröffentlicht wurde, wurden Ingwer und dessen Auswirkungen auf die Reisekrankheit untersucht. Bei der Studie verwendeten Forscher simulierte Bewegungen in Form von rotierenden Stimuli. Die Teilnehmer durchlebten das Experiment zunächst ohne Ingwer und im Anschluss mit Ingwer. Dabei fanden Forscher heraus, dass die Teilnehmer nach Einnahme von Ingwer weniger Übelkeit beklagten und sich schneller wieder erholten. Ingwer kann Übelkeit und die Rate der elektrischen Aktivität im Magen  effektiv reduzieren, so die Studienleiter.

Was kann Ingwer sonst noch?

Ingwer ist außerdem die ideale Zutat für jede Entgiftungskur, kann die Durchblutung verbessern, chronische Schmerzen lindern und soll sogar das Potenzial haben, Krebs zu bekämpfen.

Wie verwende ich Ingwer?

Am besten frisch. Wenn dir übel ist, dann schäle ein kleines Stück Bio-Ingwer und kaue beispielsweise vor oder während einer Reise darauf herum. Auch Schwangere können so Morgenübelkeit lindern.

Als Alternative kannst du die geschälte Wurzel auch für ein paar Minuten in heißem Wasser ziehen lassen, um einen köstlichen Tee zu machen. Süße das Getränk nach Bedarf mit etwas rohem Honig und gieße es in eine Thermoskanne, um es bequem mit auf Reisen zu nehmen.

Ingwer passt perfekt zu gebratenem Fleisch und Gemüse, Suppen, Smoothies und Gebäck. Am besten startest du noch heute ein Suche nach leckeren Ingwer-Rezepten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.