Was passiert wirklich, wenn wir jemandem auf Facebook die Freundschaft kündigen

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

facebook-388078_1280

Wir lernen sehr viel über unsere Facebook-Freunde. Manchmal mehr, als uns lieb ist: Was jemand zum Abendessen gegessen hat (langweilig), mit wem jemand zu Abend gegessen hat (interessant), Tiraden in Bezug auf Politik und Religion (nervig) – manchmal sind wir so gernevt, dass wir uns dazu entscheiden, jemandem die Freundschaft zu kündigen.

Oft ist es jedoch so, dass die Freunde, die wir “unfrienden” sich noch immer in unserem sozialen Umfeld befinden, was schnell für unangenehme Situationen sorgen kann.

Im wirklichen Leben driften Freundschaften manchmal eben auseinander – das ist vollkommen normal. Wenn man allerdings zufällig wieder auf diese Person stößt, ist man meist glücklich, sie zu sehen. Wenn du dagegen bei Facebook jemanden aus deiner Freundesliste entfernst, ist das Szenario ein anderes. Es ist, als ob man gesagt hat “Ich mag dich nicht. Mir gefällt nicht, was du zu sagen hast. Ich will deine Sachen nicht sehen. Auf Wiedersehen”. Wenn du das nächste Mal aufeinandertrefft, ist nicht alles locker flockig. Es hängt ein unausgesprochener Vorwurf in der Luft.

Aber was für eine Option hast du noch, wenn dich jemand auf Facebook so richtig nervt? Nun, wenn du wie die meisten Menschen bist, machst du einfach nichts.

Die sozialen Auswirkungen

Eine neue Studie der Nottingham Trent Universität in Großbritannien fand heraus, dass Facebook-Nutzer sich aus den gleichen Gründen wie noch zu Schulzeiten Mobbing gefallen liesen. Denn so widerlich wie die Zicken oder Angeber doch sind, sind sie meist sehr beliebt. Daher lassen wir uns mehr von ihnen gefallen, nur um nicht ganz außen vor gelassen zu werden – egal, was auch die Kosten.

“Die sozialen Auswirkungen, wenn du jemandem auf Facebook die Freundschaft kündigst, gehen weit über die Grenzen des Online-Netzwerks hinaus”, so Sarah Buglass, Doktorin an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Nottingham Trent Universität. “Die Menschen wollen nicht riskieren, offline für Spannungen mit Familienmitgliedern oder Kollegen zu sorgen. Deshalb ist es fast eine Notwendigkeit für sie, auch online mit Querulanten befreundet zu bleiben.”

Diese Menschen werden am häufigsten aus der Freundesliste entfernt

Bei einer aktuellen Studien von der Universität von Colorado, Denver, befragten die Forscher 1.077 Menschen auf Twitter und stellten fest, dass meist alte Schulfreunde aus der Freundesliste entfernt werden. Oftmals ist der Grund ein anstößiges Posting oder hat etwas mit Religion oder Politik zu tun.

Häufige, uninteressante Beiträge wurden außerdem als Grund zitiert. Auch Arbeitskollegen werden oft gelöscht, wobei die Gründe dafür meist auf realen Ereignissen basieren und nichts mit den Postings zu tun haben.

Wenn man jemandem auf Facebook die Freundschaft kündigt, erhält diese Person im Gegensatz zu im echten Leben keine Benachrichtigung. Dennoch stehen die Chancen gut, dass er oder sie es früher oder später bemerkt.

Denke darüber nach, bevor du jemanden löschst oder blockierst

Jemanden ganz zu löschen sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden und du solltest es wirklich nicht leichtsinnig tun. Genau wie im echten Leben können Online-Freundschaften manchmal kompliziert sein.

Wenn dein Bruder zu viele Fotos von seinem Hund postet, wie er aus der Toilette trinkt oder eine Freundin das einmillionste Selfie postet, dann blende dessen oder deren Beiträge einfach aus. So verletzt du keine Gefühle und bleibst dennoch Facebook-Freunde. Wenn du die Schnauze voll von jemandem hast, kannst du auch immernoch auf “Unfollow” klicken.

Ein echtes Problem lässt sich durch das Löschen, Blockieren, etc. nicht aus der Welt schaffen. Trefft euch also am besten auf eine Tasse Kaffee und redet von Angesicht zu Angesicht darüber.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.