Zunge raus: Was dir deine Zunge über deine Gesundheit verrät

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Zungen Self-Check - Was sagt deine Zunge über deine Gesundheit aus

Zungen Self-Check – Was sagt deine Zunge über deine Gesundheit aus

Wie die meisten Körperteile erzählt auch die Zunge eine Geschichte darüber, was in deinem Körperinneren vorgeht.

Das Aussehen deiner Zunge, einschließlich ihrer Textur, Farbe und Feuchtigkeit kann auf eine Reihe von gesundheitlichen Problemen wie Anämie, Dehydration und Nierenprobleme hinweisen.

Chinesische Heilmediziner studierten die Zunge bereits vor Tausenden von Jahren und konnten dabei genau identifizieren, wie sie mit verschiedenen inneren Organen in Verbindung steht.

Der seitliche Teil der Zunge steht mit der Leber in Bezug, die Spitze mit dem Herzen, die Mitte mit der Milz und die Rückseite mit den Nieren. Zwar ist dies keinenfalls eine narrensichere Methode, um Krankheiten zu diagnostrizieren, es deutet vielmehr darauf hin, dass, wenn unser Körper aus dem Gleichgewicht geraten ist, sich die Folgen vielseitig bemerkbar machen.

Zungenfarbe

Eine gesunde Zunge ist rosafarben. Dies deutet auf eine gute Zirkulation hin. Wenn deine Zunge blass ist, kann dies auf einen niedrigen Hämoglobin-Spiegel hindeuten, besonders dann, wenn du müde bist. Ist deine Zunge leuchtend rot, liegt es an einer Entzündung. Hierbei kann die Zunge selbst oder ein anderer Teil des Körpers betroffen sein.

Oftmals ist eine leuchtend rote Zunge auf einen Nährstoffmangel zurückzuführen, besonders, wenn deinem Körper B-Vitamine und Eisen fehlen. Eine lilafarbene Zunge kann auf einen erhöhten Cholesterinwert oder eine schlechte Durchblutung hinweisen.

Beschaffenheit

Eine gesunde Zunge ist glatt, wobei die Geschmacksknospen sichbar sein sollten. Wenn du Flecken auf der Zunge hast, können diese auf geplatzte Venen oder Kapillaren zurückzuführen sein. Wenn du chronisch übermüdet oder extrem gestresst bist, kann deine Zunge Geschwüre entwickeln.

Diese Geschwüre können sich auch auf dem Zahnfleisch oder den Lippen bilden. Falls das Geschwür für länger als zehn Tage anhält, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Eine geschwollene Zunge wird oftmals mit der Einnahme von Medikamenten, Allergien oder Infektionen in Verbindung gebracht. Ein Vitamin B-12 Mangel kann bewirken, dass die Rückseite der Zunge, des Mundes oder das Zahnfleisch anschwillt.

Belag

Gesunder Zungenbelag ist transparent. Wenn du plötzlich unter vermehrtem Belag leidest, hast du möglicherweise eine akute Krankheit oder ein Verdauungsproblem. Ein gelber Belag deutet auf eine bakterielle Infektion oder Pilzinfektion hin.

Ein dicker, pelzig weißer Belag ist auf eine Infektion der Zunge, Mundsoor oder Austrockung zurückzuführen.

Grün-, rosa-, oder brauner Zungenbelag deuten auf eine Ansammlung von Bakterien hin. Diese relativ gutartige Erkrankung lässt sich einfach mit verdünntem Wasserstoffperoxid, das mit Hilfe einer Zahnbürste mehrmals am Tag auf die Zunge aufgetragen wird, behandeln.

Nätürlich liegt der beste Weg zu einer gesunden Zunge darin, den gesamten Körper gesund zu halten, am besten mit einer ausgewogene Ernährung, ausreichend Wasser und Bewegung.

 

Hier weitere interessante Gesundheitsnachrichten aus dem Netz:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.