15 Verwendungszwecke von Cola von denen du noch hie gehört hast…

Share with your friends










Submit

Giftbombe: Coca Cola

Cola ist die wertvollste Marke in der Geschichte und “Coca Cola” nach “Hallo” der weltweit bekannteste Ausdruck.

Das Getränk selbst ist jedoch absolutes Gift für den menschlichen Stoffwechsel.

Cola ist vom Säuregehalt her sehr nahe an dem von Batteriesäure und kann folglich Flächen oft besser als viele giftige Haushaltsreiniger reinigen.

In manchen Ländern der Dritten Welt ist es einfacher und billiger Cola zu kaufen, als sauberes Wasser. Cola verwendet “PR Propaganda” um Verbraucher in allen Nationen davon zu überzeugen, dass es sich um ein “umweltfreundliches Unternehmen“ handelt, wenn es tatsächlich jedoch zur Verschmutzung, Wasserknappheit und auch Krankheiten beiträgt.

Menschen, die regelmäßig Soft-Getränke wie Cola konsumieren haben ein 48% höheres Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko.

Die Karbonisierung in Cola verursacht zudem einen Kalziumverlust in den Knochen. Dies ist ein 3-stufiges Verfahren:

  1. Die Kohlensäure reizt den Magen
  2. Der Magen versucht die Reizung zu kurieren, indem er das einzige im zu Verfügung stehende Antazida zur Hilfe nimmt: Kalzium. Dieses nimmt er sich aus dem Blut.
  3. Das Blut, das jetzt einen niedrigeren Kalziumspiegel hat, füllt seine Reserven wieder auf, nämlich mit Kalzium aus den Knochen. Würde dies nicht passieren, wäre die muskuläre und Gehirnfunktion stark beeinträchtigt.

Cola schwächt also tatsächlich die Knochen und zwar auf 3 Arten:

  1. Die Karbonisierung reduziert das Kalzium in den Knochen
  2. Die Phosphorsäure reduziert das Kalzium in den Knochen weiter
  3. Das Getränk ist oft ein Ersatz für eine kalziumhaltige Alternative wie Milch oder Wasser

Bei Tests von verschiedenen Cola-Produkten hat sich herausgestellt, dass manche Marken einen ph-Wert von nur 2,5 haben. Um dies in Perspektive zu bringen – Batteriesäure hat einen ph-Wert von 1 und Wasser einen ph-Wert von 7.

Abgesehen, dass Cola Gift für den Körper ist, haben wir hier 15 praktische Verwendungszwecke für Cola zusammengestellt:

101ATgelbebox1. Cola entfernt Fettflecken aus Kleidung und Stoffen

2. Entfernt Rost und rostige Schrauben

3. Entfernt Blutflecken aus Kleidung und Teppichen

4. Entfernt Ölflecken aus Garagenböden, einfach einweichen lassen und abspülen

5. Tötet Gartenschnecken

6. Reinigt verbrannte Pfannen, einfach Cola in die Pfanne gießen, einwirken lassen und ausspülen

7. Entkalkt den Wasserkoche (gleiche Methode wie bei Pfannen)

8. Reinigt Autobatterieklemmen, einfach eine Kleine Menge übergießen

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit 7 anderen „ungewöhnlichen“ Cola Verwendungszwecken…

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.