3 Lebensmittel, die sich negativ auf deine Stimmung auswirken

 3. Du isst nicht genug

Nicht nur, dass bestimmte Lebensmittel aggressives Verhalten fördern, wenn du dazu neigst, Mahlzeiten zu überspringen oder einen stressigen Lebensstil führst, könntest du auch anfällig für ein Jekyll und Hyde Verhalten sein. Wenn der Serotoninspiegel abfällt, werden bestimmte Bereiche im Gehirn aktiviert, die Wut regulieren und zu ungewollten Emotionen führen können.

Darüber hinaus kann ein Mangel an Nährstoffen, wie Magnesium, Mangan, Vitamin-C oder einige B-Vitamine unsere Sicherungen kurzschließen. Forscher an der Universität von Oxford testeten die Theorie, dass sich ein Ernährungsmangel negativ auf das Verhalten auswirkt an Gefängnisinsassen.

Sie fanden heraus, dass wenn sie Insassen Vitaminpräparate gaben, diese weniger aggressives Verhalten an den Tag legten. Laut Studienleiter gibt es eine starke Korrelation zwischen Mangelernährung und einer aggressiven Haltung.

Die Antwort auf eine ausgeglichene Stimmung kann also tatsächlich in den Lebensmitteln, die wir zu uns nehmen, liegen.

Zum Abschluss noch 3 Regeln, die dir dabei helfen können, die deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu fördern:

  • Wenn es aus einer Packung stammt und mehr als fünf Zutaten enthält, Finger weg.
  • Wenn du mehrere der Zutaten nicht aussprechen kannst, Finger weg.
  • Halte dich beim Einkauf an die äußeren Reihen im Supermarkt. In der Mitte sind meistens nur verarbeitete Lebensmittel.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.