5 Anzeichen einer Schildrüsenüber- oder Unterfunktion

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Schildrüse: Klein, aber unentbehrlich

Schildrüse: Klein, aber unentbehrlich

Diese kleine unwichtig erscheinende, schmetterlingsförmige Drüse im Hals, genannt Schilddrüse, hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf viele unserer Körperfunktionen. So leiden Untersuchungen zufolge bis zu 3 Millionen Deutsche unter einer Fehlfunktion der Schilddrüse, viele davon Frauen über 35.

Die Schilddrüse produziert ein Hormon, das dabei hilft, den Herzschlag, die Körpertemperatur, Stoffwechsel und andere Funktionen zu regulieren. Egal, ob sie an einer Unter- oder Überfunktion leiden, beide machen sich durch unschöne Auswirkungen bemerkbar.

Es gibt viele Dinge, die dazu führen können, dass die Schilddrüse aus der Bahn geworfen wird, einschließlich Schwangerschaft, Genetik, Stress, Toxine und Ernährungsmängel – es gibt keine definitive Antwort. Und weil die Schilddrüsenhormone praktisch jeden Bereich des Körpers beeinflussen können, ist die Diagnose oft nicht einfach.

Hier ein Blick auf die fünf häufigsten Anzeichen für ein Schilddrüsen-Problem:

1. Extreme Müdigkeit

Wenn du dich immer müde fühlst, auch nachdem du 8 bis 10 Stunden geschlafen hast, ist es häufig an Anzeichen für einen niedrigen Schilddrüsenhormonspiegel. Natürlich können Müdigkeit und ein niedriger Energiepegel mit vielen Krankheiten in Verbindung gebracht werden, aber wenn dein Körper nicht genügend TH (Schilddrüsenhormon) produziert, das durch den Körper fließt, dann erhalten die Muskeln nichts das Signal aktiv zu werden.

2. Gehirnnebel

Wenn es sich anfühlt, als ob du den ganzen Tag im Nebel durch die Gegend läufst und du dabei Schwierigkeiten hast, dich zu konzentrieren und dir Dinge zu merken, kann es sein, dass deine Schilddrüse aus dem Gleichtgewicht geraten ist. Zu viel TH führt zu Konzentrationsschwierigkeiten, während zu viel zu Gedächtnisproblemen führt.

3. Verdauungsprobleme 

Patienten, die unter einer Hypothyreose leiden, beklagen oft Verstopfung. Tatsächlich kann eine Unterfunktion der Schilddrüse die Verdauung verlangsamen. Eine Überfunktion der Schilddrüse kann genau das Gegenteil, nämlich Durchfall oder häufigen Stuhlgang bewirken.

4. Stimmungsschwankungen

Oft entwickeln Menschen mit einem Schilddrüsenproblem Stimmungsschwankungen, Angst oder gar Depressionen. Auch Nervosität ist auf eine Hyperthyreose zurückzuführen, da der Körper auch Hochtouren läuft und leicht überfordert wird.

5. Gewichtszunahme- oder Verlust

Ein paar extra Pfunde um die Hüften können durch viele Dinge verursacht werden (Hallo, Schoko-Muffins), weswegen wenige Ärzte direkt ein Schilddrüsen-Problem vermuten. Wenn du allerdings nicht mehr als sonst auch isst, regelmäßig Sport treibst und trotzdem zunimmst oder einfach nicht abnimmst, kann es sein, dass du an einer Unterfunktion der Schilddrüse leidest. Eine plötzliche Gewichtsabnehme kann, auf der anderen Seite, eine Hyperthyreose, also eine Überfunktion der Schilddrüse bedeuten.

Wenn du ein Schilddrüsen-Problem vermutest, solltest du zunächst deinen Hausarzt aufsuchen, bevor du mit Hausmittelchen experimentierst.

 

Hier ein paar natürliche Mittel bei Schilddrüsenproblemen:

  • Wechsle von jodiertem Speisesalz zu Meersalz, welches mehr Mineralien enthält, die deine Schilddrüse unterstützen
  • Halte dich an eine glutenfreie oder glutenarme Diät. Forscher fanden einen Zusammenhang zwischen Weizenallergien und Schilddrüsenkrankheiten
  • Vermeide Chemikalien wie Triclosan, welche üblicherweisein Produkten wie antibakterieller Seife, Deo, Lotionen und sogar Schneidebrettern vorhanden sind
  • Halte dich an eine gesunde, entzündungshemmende Ernährung mit vielen Bio-Lebensmitteln und Probiotika (eine gut funktionierende Schilddrüse benötigt gesunde Darmbakterien)

 

 

Hier weitere Artikel aus dem Netz, die dich interessieren könnten:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.