Die 8 besten Lebensmittel gegen Vitamin-D-Mangel

5. Eier – Ein perfektes Lebensmittel von Mutter Natur. Eier enthalten neben anderen gesundheitsfördernden Nährstoffen wie Vitamin K2 auch Vitamin-D. Freilandeier sind die beste Wahl.

 

eier

6. Pilze – Abhängig von der Sorte enthalten auch Pilze eine Menge Vitamin D. Shiitake-Pilze haben hierbei den höchsten Vitamin D Gehalt.

7. Rinderleber – Für diejenigen, die tagsüber nicht viel Sonne abbekommen, ist Rinderleber ideal, um den Vitamin-D-Mangel auszugleichen. Wähle am besten Bio-Leber von Freilandkühen.

8. Ricotta Käse – Zwar müsstest du eine ganze Menge Ricotta essen, um deinen Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen, aber dennoch enthält Ricotta mindestens fünf Mal so viel Vitamin D wie alle anderen Käsesorten.

Wenn keines dieser Lebensmittel deinen Geschmack trifft, ist die nächstbeste Option Lebertran. Dorschleber enthält von Natur aus große Mengen an Vitamin D und ist in flüssiger sowie Kapselform erhältlich.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost2 ]

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.