Gefährdet dein Geschirr deine Gesundheit?

Ist diese Pfanne schädlich für deine Gesundheit?

Ist diese Pfanne schädlich für deine Gesundheit?

Welche Töpfe und Pfannen sind gesund? Es mag vielleicht auf den ersten Blick weithergeholt erscheinen, aber du darfst dabei nicht vergessen, dass deine Töpfe und Pfannen in direktem Kontakt mit deinem Essen stehen und schädliche Metalle und Chemikalien in genau diesem Kochgeschirr auch deine Nahrung verunreinigen können.

Wenn du also sowieso schon vorsichtig bist, was deine Ernärhung betrifft und Bio-Produkte vorziehst, dann solltest du auch bei der Wahl des Kochgeschirrs aufpassen.

Bei der Flut an Informationen fühlt man sich jedoch schnell überfordert. Zudem gibt es viele Fehlinformationen darüber, welches Geschirr denn nun das sicherste ist.

Hierbei möchten wir versuchen, dir die Suche nach dem richtigen Geschirr zu erleichtern, indem wir die Spreu vom Weizen trennen.

Zu vermeidendes Kochgeschirr

Aluminium-Geschirr ist aus verschiedenen Gründen besonders schädlich. Aluminium als Metall ist unglaublich giftig und sehr weich, was bedeutet, dass es beim Erhitzen oftmals auch in die Nahrung gelangt.

Eine hohe Konzentration an Aluminium führt zu vielen gesundheitliche Problemen wie Demenz, Nieren- und Hirnschäden und anderen Problemen mit dem zentralen Nervensystem.

Leider bedeutet die hohe Leitfähigkeit, dass Aluminium in einem hohen Prozentsatz von Kochgeschirr verwendet wird. In den meisten Fällen wird Aluminium direkt im Kern der Töpfe oder Pfannen verwendet und dann von einer anderen Art von Metall überzogen. Dennoch sollte man immer vorsichtig sein, denn Kratzer oder andere Schäden können diesen Aluminium-Kern schnell enthüllen.

Viele Menschen haben Töpfe und Pfannen mit non-stick Beschichtung oder Teflon-Kochgeschirr. Auch hierbei handelt es sich um eine gefährliche Art von Geschirr, die so weit es geht vermieden werden sollte, da die Antihaft-Oberfläche bei Überhitzung gefährliche Giftstoffe in die Luft freisetzen kann.

Nicht nur das, wenn die Beschichtung abflockt, wird auch hier wieder der Aluminiumkern freigelegt – also quasi ein Doppelschlag an Giftstoffen, der sehr gefährlich für deine Gesundheit sein kann.

Die goldene Mitte

Die goldene Mitte teilen sich zwei Arten von Kochgeschirr – Edelstahl und eloxiertes Aluminium – diese sind zwar nicht direkt gefährlich, aber dennoch nicht ideal zu Kochen.

Kochgeschirr aus Edelstahl hat bereits einige Debatten ausgelöst, vor allem deshalb, weil es hohe potenziell toxische Metalle enthält.

Wenn ein Magnet nicht am Topf oder der Pfanne haften bleibt, ist das Geschirr zum größten Teil sicher, dennoch solltest du mit deinem Edelstahl Kochgeschirr nur Speisen zubereiten, die nicht viel Säure enthalten.

Was eloxiertes Aluminum betrifft, ist dies durchaus eine akzeptable Option, da das Aluminium speziell behandelt wurde, um es stabiler, als das Standard-Aluminium zu machen. Darüber hinaus ist es Antihaft- und kratzfest. Solange du beschädigtes eloxiertes Aluminium-Kochgeschirr aussortierst, musst du dir keine Sorgen um deine Gesundheit machen.

Die beste Option für Töpfe und Pfannen

Das absolut sicherste Kochgeschirr ist das aus emailliertem Gusseisen. Im Gegensatz zu herkömmlichem Gusseisen schützt die Emaille-Beschichtung vor Rost, was die Reinigung vereinfacht und die Wärmeverteilung fördert. Auch vom Gewicht her ist Gusseisen eine tolle Wahl.

Last but not least das Keramik-Kochgeschirr – hierbei gilt zu beachten, dass du dies nur von heimischen Herstellern kaufen solltest und keineswegs aus China. Billige Versionen dieses Kochgeschirrs können Blei in der Glasur enthalten, also Finger weg von unbekannten Marken.

Wenn du diese Punkte beim Kauf deiner nächsten Pfannen und Töpfe im Hinterkopf behältst, machst du einen großen Schritt in die richtige Richtung, was die Vermeidung von unsicheren Giftstoffen betrifft.

 

Hier ein paar weiter interessante Gesundheitsnachrichten:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.