Tipp: So bewahrst du eine Avocado richtig auf, damit sie nicht braun wird

Avocado zubereiten

Avocados sind eines der besten Lebensmittel in Sachen Speckrollen schrumpfen. Sie gleichen deine Hormone aus, kontrollieren deinen Appetit und bieten ein hohes Maß an gesunden Nährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien… dennoch essen die wenigsten gleich eine ganze Avocado. Meist bleibt eine Hälfte im Kühlschrank liegen.

Aber wie bewahrst du die Überreste der Avocado am besten auf, damit sie nicht braun werden?

Nun, lass uns zunächst einen Blick darauf werfen, warum Avocados überhaupt braun werden. Wie Äpfel oder Kartoffeln oxidieren auch Avocados, wenn sie der Luft ausgesetzt sind. Sobald du eine Avocado anschneidest, wirst du nie in der Lage sein, der Oxidationsprozess völlig zu stoppen. Dennoch kannst du ihn mit ein paar einfachen, schnellen Tricks dramatisch verlangsamen.

  1. Schneide die Avocado mit einem Keramik- oder Kunststoffmesser auf. Metall beschleunigt den Oxidationsprozess tatsächlich.
  2. Probiere es mit Zitronen- oder Limettensaft. Zitronensäure ist ein starkes Antioxidants. Reibe den Saft deshalb auf das entblößte Fleisch der Avocado und schon wird der Bräunungseffekt erheblich verzögert.
  3. Keine Zitrone oder Limette zur Hand? Verwende Öl. Öl ist ein weiterer toller Puffer gegen Sauerstoff. Einfach, wie beim Zitronensaft das entblößte Fleisch einreiben und auch am nächsten Tag eine grüne, frisch aussehende Avocado genießen.
  4. So luftdicht wie möglich aufbewahren. Wie schon gesagt, werden Avocados aufgrund der Oxidation und dadurch, dass sie der Luft ausgesetzt sind, braun, weshalb die Aufbewahrung in einem luftdichten Container Sinn macht.
  5. Wasser. Ja, Wasser! Dies ist besonders effektiv bei Guacamole. Gib übriggebliebene (kommt bei mir selten vor) Guacamole in einen Vorratsbehälter und entferne eventuelle Luftlöcher, indem du einmal alles nach unten drückst. Gieße nun einen Zentimeter Wasser über die Guacamole. Das Wasser bildet eine Barriere zwischen der Avocado und der Luft, was dazu führt, dass die Guacamole länger frisch und 100% grün bleibt. Vor dem Servieren einfach das überschüssige Wasser abfließen lassen und genießen. Funktioniert wunderbar!

 

Hier findest du weitere “fettige” Lebensmittel die dich überraschenderweise gesund und schlank machen…

seite2

 

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.