Neue Forschungen zeigen: Cheeseburger sind genauso ungesund wie Rauchen

Der Anblick allein lässt vielen das Wasser im Mund zusammenlaufen - Wir zeigen dir, warum du der Versuchung widerstehen solltest

Der Anblick allein lässt vielen das Wasser im Mund zusammenlaufen – Wir zeigen dir, warum du der Versuchung widerstehen solltest

Personen mittleren Alters, die zwischen 50 und 65 Jahre alt sind und eine Ernährung reich an tierischen Proteinen genießen, sterben laut einer Studie der University of Southern California vier Mal häufiger an Krebs, als Personen, die sich proteinarm ernähren.

Fast 20 Jahre Forschung zeigen, dass eine proteinreiche Ernährung ein echtes Risiko für die Gesundheit darstellt.

Die Teilnehmer, die in die Kategorie “proteinreiche Ernährung” fielen, haben 20 Prozent oder mehr ihrer täglichen Kalorien in Form von tierischem Eiweiß bezogen, während die Teilnehmer in der “niedriger Protein Konsum” Gruppe, nur ca. 10 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus tierischem Eiweiß bezogen.

Das Forschungsteam schloss seine Erkenntnisse nach fast 20 Jahren ab, in denen es die Ernährung von mehr als 6.300 Personen mittleren Alters mitverfolgte.

Die Täter in der Ernährung, die zu diesem vierfach höheren Risiko führten, waren Milch, Fleisch und Käse. Forscher fanden heraus, dass wenn du eine Ernährung reich an diesen Lebensmittel isst, du ein doppelt so hohes Risiko hast, früh zu sterben, als Personen, die nur wenig tierisches Eiweiß zu sich nehmen.

Gesundheitsrisiko vergleichbar mit dem von Rauchen

Die Pressemitteilung, die diese Studie begleitete, bezeichnete den Sterblichkeits-Risikofaktor mit dem von rauchen.

Das Risiko eines frühen Todes von allen Ursachen stieg unter Personen, die einer proteinreichen Ernährung folgten, um 74 Prozent an, so die Forschung.

Zudem fand man heraus, dass in allen untersuchten Altersgruppen, eine Ernährung mit viel tierischem Eiweiß die Insulinproduktion und das Risiko an diabetesbedingten Ursachen zu sterben, erhöhr.

Das erhöhte Krebsrisiko und die Todesfälle unter Personen mittleren Alters sowie der Anstieg von Diabetes Toden waren entweder aufgehoben oder abgeschwächt, wenn das Protein aus Pflanzen gewonnen wurde, so die Forscher.

Dies ist nicht das erste Mal, dass eine Studie ergeben hat, dass eine proteinreiche Ernährung zu Gesundheitsproblemen führen kann. Auch eine Studie im amerikanischen Journal für Epidemiologie erhielt ähnliche Ergebnisse im Falle von postmenopausalen Frauen.

Proteinreiche Ernährung erst ab 65

Interessanterweise fanden Forscher heraus, dass Personen über 65 Jahren, die eine mäßig bis proteinreiche Ernährung befolgten, tatsächlich ihr Krebs und Gesamtsterblichkeits-Risiko senkten. Zudem ist eine proteinreiche Ernährung ab diesem Alter hilfreich dabei, altersabhängigen Gewichtsverlust entgegenzuwirken.

Aktuellen Empfehlungen nach sollten Erwachsene rund 0,8 Gramm tierisches Protein pro Kilogramm Gewicht zu sich nehmen. Dies bedeutet, dass jemand mit 58 kg Gewicht etwa 45 bis 50 Gramm tierisches Protein pro Tag zu sich nehmen sollte.

Die folgenden Richtlinien zeigen dir, wie viel Protein/Eiweiß in gängigen Lebensmitteln enthalten sind:

30 Gramm Cheddar-Käse: 7 Gramm

1 Ei: 6 Gramm

1 Hähnchenbrust ohne Haut: 31 Gramm

1 Burger King Whopper: 22 Gramm

1 Mc Donalds Big Mac: 27 Gramm


Aber Vorsicht…

Es gibt noch weitere Lebensmittel wie Vollkornbrot, Pflanzenöl, homogenisierte Milch, Rapsöl, Energie-Riegel, Sojamilch und diese Cerealien auf die du VERZICHTEN solltest…

Entdecke diese stoffwechsel-schädigenden Lebensmittel auf der nächsten Seite:

naechsteseite2 

 

 

Weitere wichtige Artikel für deine Gesundheit:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.