So machst du eine gesunde Tasse heißen Kakao (der auch noch den Stoffwechsel anregt)

So gesund kann Kakao sein

So gesund kann Kakao sein

Heute zeigen wir dir Trick Nr. 2 über den gesunden Stoffwechsel-anregenden heissen Kakao Drink von der brandneuen “Fett verbrennen – gewusst wie – 101 schlaue (und einfache) Abnehmtricks” Anleitung:

Kakao ist heutzutage nicht vom Familien-Frühstückstisch wegzudenken. Leider enthalten die meisten Kakao-Marken aus dem Supermarkt jedoch hauptsächlich Zucker, durchschnittlich satte 7,5 Stück Würfelzucker oder 19,1 Gramm. Manche Marken enthalten sogar bis zu 81 Prozent Zucker. Wen wundert es da noch, dass die Kinder teilweise morgens nach dem Frühstück ganz hippelig sind.

Heute deshalb ein Rezept für eine hausgemachte, gesunde Tasse Kakao.

Gerade wenn du eine Schokoladen-Schwäche hast, kannst du von diesem Rezept profitieren, da es sogar den Stoffwechsel ankurbelt. Unser Super-Kakao steckt voller kräftiger Antioxidantien, die den Alterungsprozess bekämpfen, den Blutzucker kontrollieren und den Blutdruck stabilisieren.

Decke dich zunächst mit ungesüßtem organischen Kakaopulver ein (NICHT dem abgepackten Kakao-Müll, der nichts als Zucker, Maissirup, gehärtete Öle etc. enthält). Mische einen gehäuften Esslöffel Bio-Kakao mit ca. 220-250 ml ungesüßter Mandelmilch (oder verwende Wasser, Kaffee, ungesüßten Schokoladentee als Basis) und koche das Ganze bei NIEDRIGER Hitze unter Rühren mit einem Schneebesen auf.

Füge jetzt 2-3 Esslöffel ungesüßte Kokoscreme aus der Dose hinzu (gesunde Fette Hallo). Kokoscreme ist teilweise in Reformhäusern oder in der asiatischen Ecke deines Supermarktes erhältlich. Jetzt noch etwas Stevia, je nach Belieben und einen Hauch Vanille hinzufügen und weiter bei niedriger Hitze kurz köcheln lassen und schon hast du eine köstlich, cremige, gesunde Tasse Kakao – nicht zu vergleichen mit den abgepackten Kakao-Mischungen voller Zucker und Transfettsäuren.

Wenn du magst, kannst du auch ein oder zwei Esslöffel deines Lieblings-Vanille oder Schoko-Protein-Pulvers hinzufügen für eine heiße Schokolade, die deine Muskeln versorgt, Fett verbrennt, die nötige Dosis Fasern für einen gesunden Start in den Tag liefert und auch noch gesunde mittelkettige Trigylceride enthält, nicht zu vergessen die Antioxidantien. Mit dieser Tasse Kaffe musst du dir sicher keine Sorgen um einen Zuckerrausch machen.

Bonus-Tipp: Wenn du gerne Kaffee trinkst, kannst du als Basis für deinen Kakao auch Bio-Kaffee verwenden oder einen Schuss Espresso für einen tollen Mokkageschmack hinzufügen. Die Antioxidantien im Kaffee unterscheiden sich zum Teil von denen im Kakao und wirken aber synergistisch zusammen, für die doppelte Power an Antioxidantien.

Denke beim Kauf immer daran, Bio-Kakao oder Bio-Kaffee auszuwählen, da herkömmliche Sorten Rückstände von Pestiziden und Herbiziden enthalten können, die eine östrogene Wirkung auf sowohl Männer, wie auch Frauen haben können, was beispielsweise auch den Fettabbau erschwert. Pestizide sind eine Form der sogenannten Xenoöstrogene und haben viele negative Konsequenzen was deinen Körper betrifft, nicht nur was den Fettabbau betrifft.

Wenn dir diese Stoffwechsel-ankurbelnde heiße Schokolade Idee gefallen hat, dann wirst du unsere Fettverbrennungs-Tipps auf der nächsten Seite LIEBEN.

naechsteseite2

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.