Welche Milch ist gesünder – Kuh-, Mandel-, Kokos-, Soja- oder Reismilch?

Nun zu den gesünderen Alternativen zu Rohmilch …

Kokosmilch

Kokosmilch (die dicke, cremige Variante) ist toll für eine Tasse Kaffee. Aber als eine Alternative zu Rohmilch würde ich Kokosmilch dennoch nicht unbedingt empfehlen. Kokosmilch enthält weniger Zucker, als herkömmliche H-Milch, aber auch weniger Eiweiß, weshalb du die Kokosmilch am besten mit Molkenprotein anreicherst.

Mandelmilch

Mandelmilch ist eine gute Alternative zu H-Milch, solange sie nicht mit künstlichen Süßstoffen oder Zucker überladen ist. Es gibt bestimmte Marken, die nur 1 Gramm Zucker je 250ml enthalten. Diese ungesüßte Version ist lecker und gesund. Das einizige Problem mit Mandelmilch ist der geringe Proteingehalt, ähnlich wie bei Kokosmilch. Auch hier empfehlen wir Molkenprotein. Du kannst das Protein auch direkt in die Milckpackung geben und vor dem Einschenken jeweils kurz schütteln.

Auch lecker ist eine Mischung aus Mandel- und Kokosmilch, angereichert mit ein wenig Molkenprotein.

Welche Milch trinkst du am liebsten?

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

 asnkspinning   

Dieses Training beschleunigt das Altern Deines Körpers (vermeiden)... 


 
  gesundesherz     
 
 

Diese "gesunden" Lebensmittel schädigen Dein Herz...

 
 
     zitrone  
 

Trinken Sie DIES morgens als Erstes...      

 
 
flacherbauchfrau
 
 

   
 
gehirnohnerand
 
 

Das SCHLIMMSTE Lebensmittel, das Dein Gehirn schädigt...

 
 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.