Wintermüde Haut? Top 7 Hausmittel für strahlend schöne Haut

6. Strahlend schöne Haut dank Heißöl-Körpermassage

Eine heiße Ölmassage ist nicht nur das perfekte Entspannungsmittel an einem verregneten, kalten Wochenende – sie macht auch die Haut schöner. Wähle zwischen Ölen wie Mandel-, Kokos- oder Olivenöl. Füge ein wenig zerkleinerte Kräuter deiner Wahl hinzu und wärme das Ganze vorsichtig auf. Massiere das Öl (oder lass dich von einem Partner massieren) nun auf den ganzen Körper verteilt ein. Nach einer halben Stunde kannst du das Restöl bei einer warmen Dusche abwaschen.

7. Strahlend schöne Haut mit Milch, Öl und Zitrone

Unser letztes Hausmittel für strahlend schöne Haut ist eine Kombination aus Milch, Öl und Zitrone.

Mische gleiche Mengen der drei Zutaten zusammen und trage die Mischung auf die Haut auf. Nach 15 Minuten kannst du dein selbstgemachtes Hausmittel gegen müde Winterhaut mit kaltem Wasser abspülen.

Alle unsere Hausmittel können nach Bedarf wöchentlich angewandt werden. Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost1 ]

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.