Zwei Gesundheitselixiere zum Selbermachen (mit jeweils nur 3 Zutaten!)

Gesundheitssaft aus warmem Wasser, Zitronen und Apfelessig

Auch dieses Gesundheitselixier lässt sich innerhalb weniger Minuten zubereiten. Alles, was du benötigst, ist ein Glas warmes gefiltertes Wasser (oder Mineralwasser), Bio-Apfelessig und eine halbe Zitrone.

Indem du jeden Morgen direkt nach dem Aufstehen und noch vor dem Frühstück ein Glas dieses Elixiers trinkst, regst du deine Verdauung an, vertreibst Toxine aus der Leber und bereitest deine Verdauungsenzyme optimal auf den bevorstehenden Tag vor.

Auch hier gilt es, wert auf die Inhaltsstoffe zu legen:

Das Wasser sollte vorzugsweise Quellwasser aus einer Glasflasche sein.

Auch der Apfelessig sollte wie im vorherigen Beispiel roh und organisch sein.

Die Zitronen ist keine Ausnahme und sollte aus Bio-Anbau stammen, damit du sicher sein kannst, dass die Schale nicht mit Pestiziden und Chemikalien gespickt ist.

Zubereitung:

Fülle ein Glas mit warmem Wasser, drücke den Saft einer halben Zitronen hinein und füge noch einen großzügigen Teelöffel Apfelessig hinzu.

Die Gesundheitselixiere sollten mindestens eine Woche lang täglich eingenommen werden, um eine Wirkung zu spüren. Freue dich auf mehr Vitalität, ein verbessertes Immunsystem, eine verbesserte Verdauung, schönere Haut, glänzenderes Haar und vieles mehr.

Welche Gesundheitselixiere kennst du sonst noch?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost2 ]

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.