3 Herbst-Suppen, die dein Immunsystem stärken

Curry Butternusskürbis-Suppe

Zutaten:

  • 1 ½ Esslöffel Bio-Kokosöl
  • 1 Bio-Zwiebel, gehackt
  • 1 organische Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Pfund organische Butternusskürbise, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 Bio-Birne, geschält und in Stücke geschnitten
  • 5 oder 6 Tassen hausgemachte Bio-Huhn oder Gemüsebrühe
  • 3 gehäufte Teelöffel Currypulber
  • 1 TL Meersalz
  • ½ TL Cayennepfeffer

Anleitung:

  1. Erhitze das Kokosöl bei mittlerer Hitze zusammen mit der gehackten Zwiebel etwa 3 Minuten in einem großen Topf, etwa 3 Minuten lang. Füge die Butternusskürbis- und Birnen-Stücke hinzu und rühre das Ganze 4 bis 5 Minuten. Gib jetzt den Knoblauch und das Curry-Pulver, gefolgt von der Brühe hinzu und warte, bis die Suppe anfängt zu köcheln.
  2. Sobald die Mischung kocht, lege den Deckel auf und senke die Temperatur auf niedrig bis mittel. Jetzt bei gelegentlichen Rühren ca. 35 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse durchgekocht ist. Meersalz, und Cayennepfeffer hinzugeben und vom Herd nehmen.
  3. Nun kannst du die Mischung mit einem Mixer oder Stabmixer pürieren, um die gewünschte Textur zu erreichen. Die Reste lassen sich auch prima einfrieren.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.