3 natürliche Hausmittel gegen chronische Migräne

3. Akupunktur

Akupunktur ist ein altes chinesisches Heilmittel, das verwendet wird, um eine Vielzahl von gesundheitlichen Wehwehchen und Krankheiten zu behandeln. Durch das Einfügen von feinen, dünnen Nadeln entlang Energiemeridianen sind Akupunkteure in der Lage, einen körperlichen Ausgleich zu erreichen. In einer Studie im British Medical Journal wurde festgestellt, dass Personen mit Migräne, die sich einer Akupunktur-Behandlung unterzogen, weniger Migräneanfälle erlitten und dadurch weniger Medikamente einnehmen mussten sowie weniger häufig ihren Arzt aufsuchten. Akupunktur wird häufig verwendet, um speziell chronische Schmerzzustände zu behandeln.

Wenn du unter Migräne leidest, gibt es also noch andere effektive Behandlungsmethoden, außer den vom Arzt verschriebenen Optionen. Wirksame Naturheilmittel wie Mutterkraut und Pestwurz werden schon seit Jahren verwendet, weil sie eben so effektiv sind. Chinesische medizinische Ansätze wie Akupunktur werden sogar schon seit Tausenden von Jahren wirksam eingesetzt. Naturheilmittel haben oft weniger Nebenwirkungen und sind zudem eine billige Alternative zu teuren verschreibungspflichtigen Medikamenten.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.