7 heilende Kräuter speziell für Frauen

5. Schafgarbe

Schafgarbe ist eine mehrjährige Pflanze, die weltweit angebaut werden kann. Schafgarbe wird gleich mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, insbesondere seiner Fähigkeit als Heilpflanze. Schafgarbe kann in Form von Tee blutende Magengeschwüre beruhigen und Fieber, Erkältungen, Grippe, Husten und Halsschmerzen verringern. In Form einer Tinktur kann Schafgarbe Erkrankungen der oberen Atemwege, starke Menstruationsblutungen, Krämpfe und leichtes Asthma behandeln.

6. Mutterkraut

Mutterkraut ist eine Pflanze aus Südosteuroa, die inzwischen in ganz Europa, Australien und Amerika verbreitet ist. Wissenschaftliche Forscher haben entdeckt, dass Mutterkraut eine Substanz namens Parthenolid enthält. Diese Substanz lindert speziell Krämpfe. Außerdem kann das Kraut dazu verwendet werden, um Kopfschmerzen oder Symptome von rheumatoider Arthritis zu behandeln.

7. Preiselbeeren

Preiselbeeren sind reich an Antioxidantien, Salicylsäure und Vitamin C. Es gibt viele Gründe, Preiselbeeren oder Preiselbeersaft in die tägliche Ernährung mit aufzunehme. Preiselbeersaft kann Harnwegsinfektionen verhindern, Tumoren vorbeugen und Blutgerinnsel verhindern.

Da Salicylsäure, der aktive Wirkstoff in Aspirin ist, sollte diejenige mit einer Aspirin-Allergie oder Nierensteinen vor dem regelmäßigen Verzehr von Preiselbeeren ihren Arzt konsultieren.

 

Indem du verschiedene heilende Kräuter und natürliche Heilmittel testest, wirst du bald diejenigen finden, die für dich persönlich am wirksamsten sind. Wir wünschen dir viel Erfolg damit, deine Gesundheit und dein allgemeines Wohlbefinden in die eigenen Hände zu nehmen.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost2 ]

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.