7 Lebensmittel, die deine Arterien natürlich reinigen

5. Bio-Spargel

spargelgruen

Der Körper eines erwachsenen Menschen enthält 100.000 Meilen von Arterien, Venen und Kapillaren. Spargel, bzw. Asparagus-Tropfen werden in der Homöopathie schon lange gegen Herzbeschwerden, einen zu langsamen Puls und andere Erkrankungen eingesetzt. Spargel soll den Druck in unserem kilometerlangen Arteriennetz reduzieren und somit das Herz entlasten.

6. Zimt

zimt

Ein Hauch von Zimt in deinem morgendlichen Kaffee reicht aus, um die Fette im Blut zu reduzieren und den Aufbau von Plaque aufzuhalten. Zimt reduziert zudem das schlechte Cholesterin um bis zu 25% und steigert den Stoffwechsel.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.