8 gesundheitliche Eigenschaften von Eukalyptus & 15 Verwendungszwecke für Eukalyptusöl

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Nicht nur für Pandas: Eukalyptus und seine vielen gesundheitlichen Vorzüge

Nicht nur für Pandas: Eukalyptus und seine vielen gesundheitlichen Vorzüge

Eukalyptus stammt aus Australien und ist die Hauptnahrungsquelle von Koalabären. Die Ureinwohner Australien benutzen es schon seit Jahrhunderten, um eine Reihe von Erkrankungen zu behandeln und auch in anderen traditonellen Medizinsystemen in Europa, Griechenland, Indien und China zählt man schon lange auf die gesundheitlichen Eigenschaften von Eukalyptus.

Es gibt viele Arten von Eukalyptus, einige davon wachsen in der Größe eines Strauchs, andere werden regelrechte Baumriesen. Der Blaugummibaum oder australische Fieberheilbaum mit 7 Metern Höhe ist der in der Medizin am häufigsten verwendete Eukalyptus.

Eukalyptusöl wird aus den Blättern und Spitzen der Zweige gewonnen. Die Blätter enthalten Gerbstoffe, welche Entzündungen reduzieren sowie viele pflanzliche Antioxidantien und ätherische Öle.

Gesundheitliche Eigenschaften von Eukalyptus:

  • Schmerzstillend – Lindert eine Vielzahl von Schmerzen
  • Antibakteriell – Tötet verschiedene Bakterienarten
  • Anti-katarrhalisch – Entfernt überschüssiges Katarrh (Entzündung der Schleimhäute)
  • Antiinfektiös – Bekämpft Infektionen
  • Entzündungshemmend – Reduziert Entzündungen und damit verbundene Schmerzen
  • Antiviral – Bekämpft Virusinfektionen
  • Insektizid – Tötet Insekten
  • Schleimlösend – Lindert Atembeschwerden

15 erstaunliche Verwendungszwecke für Eukalyptusöl

1. Das Einreiben mit Eukalyptusöl auf der Brust oder unter der Nase erleichtert bei Erkältungen das Atmen. Der Geruch des Öls löst Schleim und klärt die Atemwege.

2. Verdünne etwas Eukalyptusöl mit Pfefferminzöl in einer Sprühflasche für eine Ganzkörper-Kühlung an heißen Tagen oder nach einer anstrengenden Trainingseinheut. Das Öl kann auch Fieber und Hitzewallungen mindern.

3.Massiere das Öl direkt auf Brust, Rücken und Hals auf, um Husten zu lindern. Im Raum diffundiert kann das Öl Hustenbeschwerden gerade nachts lindern.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.