Dieses Getränk lässt Bauchfett 4 Mal schneller dahinschmelzen

Wenn du noch nie Matcha getrunken hast, solltest du mit 1/4 Teelöffel starten und dich langsam auf 1 Teelöffel hocharbeiten.

Das benötigst du:

  • 1 mittelgroße Schüssel
  • Messlöffel
  • Feinmaschiger Teefilter oder Sieb
  • Schneebesen
  • Matcha-Pulver
  • Wasser

Anleitung:

  1. Erhitze 1 Tasse Wasser auf etwa 80 Grad.
  2. Fülle das Matcha-Teepulver mithilfe des Siebs in eine leere Tasse, damit es keine Klumpen hat.
  3. Gib etwa einen halben Teelöffel des heißen Wassers in die Tasse und rühre das Pulver mit dem Schneebesen, bis du eine gleichmäßige Paste erhältst.
  4. Fülle die Tasse nun mit dem restlichen Wasser und rühre solange mit dem Schneebesen weiter, bis der Tee Blasen an der Oberfläche wirft.

Traditionell wird Matcha ungesüßt serviert, du kannst allerdings auch einen Teelöffel Roh-Honig hinzufügen.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost2 ]

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.