Was sind die süchtig machendsten Lebensmittel der Welt?

Artikel Quelle: TheAlternativeDaily.com

Eine Ladung Kohlenhydrate mit viel Käse und verarbeitetem Fleisch = Suchtgefahr pur

Eine Ladung Kohlenhydrate mit viel Käse und verarbeitetem Fleisch = Suchtgefahr pur

Obwohl wir alle bestimmte Gelüste haben, gibt es bestimmte Lebensmittel, die von Haus aus süchtiger machen als andere. Leider sind die Lebensmittel, die am süchtigsten machen generell auch die ungesündesten.

Es ist heutzutage kein Geheimnis mehr, dass verarbeitete Lebensmittel speziell darauf ausgelegt sind, so süchtig wie möglich zu machen. Diese Lebensmittel mit ihrem chemisch erzeugten Geschmack und ihrer im Labor gezüchteten Textur sind nicht für unsere Gesundheit gedacht, sondern sollen den Umsatz steigern, indem sie uns süchtig nach ihnen machen.

Laut einer 2015 veröffentlichten Studie verfügen stark verarbeitete Lebensmittel genau wie Drogen über bestimmte pharmakokinetische Eigenschaften (sind sind hochkonzentriert und haben eine schnelle Absorptionsrate).

Onwohl die Ursachen für Fettleibigkeit multifaktoriell sind, ist ein Faktor die Suchtreaktion, die manche Menschen aufgrund bestimmter Lebensmittel entwickeln. Diese kann zu einer ungewollten Überernährung führen.

Um zu testen, welche Lebensmittel am süchtigsten machen, führten die Forscher zwei separate Studien durch. In der ersten wurden 120 Studenten gebeten, Lebensmittel anhand der Yale Food Addiction Scale zu bewerten. Außerdem mussten sie zwischen Paaren von Lebensmitteln wählen und dabei das ihrer Meinung nach süchtig machendere auswählen.

Die süchtig machendsten Lebensmittel dieser ersten Studie waren Schokolade, Eis und Pommes. Die Forscher fanden heraus, dass das Geschlecht hierbei unbedeutend war.

In der zweiten Studie baten die Forscher 384 Menschen, verschiedene Lebensmittel ihrem Suchtgrad entsprechend auf einer Sieben-Punkte-Skala zu bewerten. In dieser Studie wurde Pizza zu dem am süchtig machendsten Lebensmittel gewählt. Auf dem zweiten Platz landeten Schokolade und Chips.

Was haben Schokolade, Eis, Pizza, Pommes und Chips gemeinsam? Sie sind hoch verarbeitet (die in der Studie verwendeten Beispiels schlossen dunkle Schokolade und selbstgemachte Pizza aus).

Fazit: Den Herstellern von verarbeiteten Lebensmitteln geht es nicht um deine Gesundheit. Manche Lebensmittel können wie Drogen süchtig machen und deine Gesundheit gefährden. Viele Menschen neigen dazu, sich ungesund zu ernähren, wenn sie gestresst sind oder unter beispielsweise Liebeskumme leiden. Die zucker- und fetthaltigen Lebensmittel sorgen dafür, dass sich der Betroffene kurzzeitig besser fühlt. Wenn du ständig unter Heißhunger leidest oder dazu neigst, deine Gefühle mit Lebensmittel zu betäuben und dabei vor allem Lust auf verarbeitete Lebensmittel hast, solltest du dir unbedingt auch diesen Artikel “Was ist eine Esssucht und was kannst du dagegen tun” ansehen.

Was ist deiner Meinung nach das süchtig machendste Lebensmittel?

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

brot200x200



Das SCHLIMMSTE Lebensmittel für Deine Gelenke, Haut und Blutzucker...




Eier2


Sind ganze Eier oder nur das Eiweiss gesünder? Alles was Du über Eier für Deine Gesundheit wissen musst...

 

avocado

 

Die 5 gesündesten fettverbrennenden Lebensmittel
(von einigen wirst Du überrascht sein!)...




cellulitefrei



Für Frauen: 5 überraschende Prinzipien, die Du kennen musst, um Cellulite für immer loszuwerden...



brot

 

Diese 4 Lebensmittel führen zu schneller Alterung (vermeiden)...




Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.