8 Gründe, mit dem Kaugummikauen aufzuhören

7. Nebenprodukte

Kaugummi enthält typischerweise Lanolin, eine wachsartige Substanz, die aus Schafwolle gewonnen wird und die den Kaugummi weich und geschmeidig hält. Hersteller sind nicht verpflichtet, die “Gummigrundlagen” in die Zutatenliste mitaufzunehmen und während Lanolin nicht unbedingt schädlich ist, ist auch nicht gerade appetitlich.

8. Synthetische Polymere und Latex

Kaugummi wird aus synthetischen Polymeren und Latex hergestellt, die schwer zu verdauuen sind, wenn sie versehentlich geschluckt werden. (Vorsicht bei Kindern!)

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost1 ]

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.