Alles, was du schon immer über die Atkins-Diät wissen wolltest

Hier ein einwöchiger Atkins-Speiseplan. Dieser dient nur als Beispiel. Du kannst die  Gerichte frei kombinieren.

Montag:

Frühstück: Eier und kohlenhydratarmes Gemüse in Kokosnussöl gebraten

Mittagessen: Hähnchensalat mit Olivenöl und einer Handvoll Nüsse

Abendessen: Steak und Gemüse

Für zwischendurch: Ein bis zwei hartgekochte Eier, gewürfelter Käse

Dienstag:

Frühstück: Eier mit Speck

Mittagessen: Hähnchenbrust mit Gemüse

Abendessen: Cheeseburger (ohne Brötchen) mit in Butter gebratenem Gemüse

Für zwischendurch: Beeren mit Sahne, ein Stück Fleisch

Mittwoch:

Frühstück: Gemüseomelette in Butter gebraten

Mittagessen: Shrimp-Salat mit Olivenöl

Abendessen: Hackfleisch mit Gemüse

Für zwischendurch: Joghurt mit Beeren, eine Handvoll Nüsse

Donnerstag:

Frühstück: Rührei mit Gemüse in Butter gebraten

Mittagessen: Hackfleisch mit Gemüse vom Vortag

Abendessen: Lachs mit Gemüse in Butter gebraten

Für zwischendurch: 2 Eier, Gefrorene Beeren

Freitag:

Frühstück: Eier mit Speck

Mittagessen: Hühnchensalat mit Olivenöl und einer Handvoll Nüsse

Abendessen: Fleischbällchen mit Gemüse

Für zwischendurch: Griechischer Joghurt, Käse

Samstag:

Frühstück: Omelette mit Gemüse in Butter gebraten

Mittagessen: Fleischbällchen vom Vorabend

Abendessen: Schnitzel mit Gemüse

Für zwischendurch: Sonnenblumenkerne, ein Ei, eine Avocado

Sonntag:

Frühstück: Eier und Speck

Mittagessen: Schnitzel vom Vorabend

Abendessen: Gegrillte Hähnchenflügel mit Salsa und Gemüse

Für zwischendurch: Erdbeeren mit Sahne, eine Orange

 

Teile uns deine Erfahrungen mit der Atkins-Diät in den Kommentaren mit.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

[sc:BottomPost1 ]

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.