5 Lebensmittel, die dein Verdauungstrakt liebt

2. Spargel

spargel

Spargel ist bekannt für seinen Nutzen, was die menschliche Verdauung angeht. Wie Knoblauch ist auch Spargel präbiotisch und ist zudem reich an Inulin,
einer Art Kohlenhydrat, das auch als Polyfructan bekannst ist. Dieses Kohlenhydrat ist aber kein gewöhnliches Kohlenhyrat, das während des Verdauungsprozesses abgebaut wird, sondern Inulin gelangt vielmehr bis in den Dickdarm.

Es erreicht den Verdauungstrakt ungebrochen, wo es eine Nährstoffquelle für die guten Bakterien wird. In gewissem Sinne, fütterst du deinem Darm mit Spargel also freundliche Bakterien. Forschungen haben ergeben, dass der regelmäßige Verzehr von Spargel bei der Nährstoffaufnahme hilft und auch das Risiko von Darmkrebs und Allergien senkt.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.