Die 7 gesündesten Nusssorten

3. Walnüsse

Walnüsse

Walnüsse sind eine sehr beliebte Nusssorte und eine ausgezeichnete Quelle für die Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure.

Eine Portion (28 Gramm) Walnüsse enthält etwa:

  • 182 Kalorien
  • 18 Gramm Gesamtfett
  • 4 Gramm Eiweiß
  • 4 Gramm Kohlenhydrate
  • 2 Gramm Ballaststoffe
  • 1% der empfohlenen Tagesdosis Vitamin E
  • 11% der empfohlenen Tagesdosis Magnesium

Walnüsse scheinen eine Reihe von Risikofaktoren für Herzerkrankungen zu reduzieren. Dies kann auf den hohen Alpha-Linolensäure-Gehalt und den insgesamt hohen Nährstoffgehalt zurückzuführen sein.

Eine Reihe von großen Studien stellte fest, dass der Verzehr von Walnüssen die Gesamtcholerstinwerte und das LDL-Cholesterin stark senken kann und gleichzeitig die HDL-Werte (gutes Cholesterin) ansteigen lässr.

Walnüsse sollen auch den Blutdruck und Blutfluss verbessern sowie Entzündungen verringern.

Weiter auf der nächsten Seite …

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.